Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Zigarettenautomat in Nordsachsen gesprengt
Region Eilenburg Zigarettenautomat in Nordsachsen gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:29 08.05.2018
Ein Zigarettenautomat ist in Arzberg gesprengt worden (Symbolfoto). Quelle: dpa
Anzeige
Arzberg

Als die Polizei am Ereignisort eintraf, konnte sie nur noch einen völlig deformierten Automaten vorfinden. Ein Zeuge konnte bei einer anschließenden Befragung lediglich angegeben, dass er nur einen lauten Knall wahrnahm, danach Stimmen von mehreren Personen hörte, aber diese für ihn nicht zuzuordnen waren, da er nur eine große Rauchwolke sah, als er aus dem Fenster schaute. Wie viele Zigaretten die Unbekannten entwenden konnten, ist den Angaben zufolge noch nicht bekannt. Auch zur Schadenshöhe kann die Polizei bislang keine Angaben machen.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Claudia Müller sagt: Alles muss raus. Alles, was die Autodidaktin bisher gemalt hat und noch bei ihr im Haus in Liemehna vorhanden ist, soll vor einem künstlerischen Neuaufbruch weg, um Platz zu machen. Deshalb öffnet am 12. Mai für einen Tag die „Galerie am Gartenzaun“. Auch Tochter Paula zeigt Bilder.

08.05.2018

Ökumene ganz praktisch: In dem Doberschützer Ortsteil Wöllnau engagiert sich ein Katholik für das evangelische Gotteshaus. Warum, das verraten die Zeiger der Kirchturmuhr.

08.05.2018

Die Eilenburger Kanäle und das Klärwerk kommen in die Jahre. Der Abwasserzweckverband Mittlere Mulde, der jahrelang in den Netzausbau investiert hat, richtet daher nun seinen Fokus auf den Bestand.

07.05.2018
Anzeige