Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zukunft des Eilenburger Bürgermeisterhauses weiter ungewiss

Nach Insolvenz Zukunft des Eilenburger Bürgermeisterhauses weiter ungewiss

Was wird aus dem Eilenburger Bürgermeisterhaus? Die Kreishandwerkerschaft, der es bisher per Erbpachtvertrag gehörte, hat vor einigen Monaten Insolvenz beantragt, das Verfahren wurde eröffnet, im Januar soll Gläubigerversammlung sein. Muss nun die Stadt die 300 000 Euro Schulden begleichen?

Die Stadt will die repräsentative Villa Am Anger nicht endgültig in private Hände geben.

Quelle: Heike Liesaus

Eilenburg. Wie steht es ums Eilenburger Bürgermeisterhaus? Es ist der Kreishandwerkerschaft Nordsachsen per Erbpacht von der Stadt überschrieben. Doch die hat Insolvenz angemeldet. Das Verfahren über das Vermögen der Kreishandwerkerschaft ist seit Anfang November eröffnet. Vorerst lief die Frist, in der die Gläubiger ihre Ansprüche anmelden können, bis zum 27. Dezember. „Die Stadträte sind informiert. Das Thema wurde noch nicht erneut diskutiert. Aktuell besteht kein Handlungsbedarf“, erklärt Heiko Leihe, in der Stadt verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit.

Diskussionsstoff

Die Gläubigerversammlung soll am Dienstag, dem 24. Januar, am Leipziger Amtsgericht stattfinden. Dann wird entschieden, wie weiter verfahren wird, angemeldete Forderungen werden geprüft. Und dann müsste sich auch der Stadtrat erneut mit der Problematik befassen. Denn die Kreishandwerkerschaft drückte vor allem ein Darlehen in Höhe von 300 000 Euro. Es steht aufgrund der Sanierungen des Bürgermeisterhauses in den 1990er-Jahren, als das Gebäude wieder nutzbar gemacht werden musste, und nach der Flut 2002 zu Buche.

Schulden

Die Kreishandwerkerschaft wollte das Haus seit einigen Jahren loswerden, um die Schulden zu begleichen. Der Stadtrat war damit nicht einverstanden. Hatte zuletzt generell gegen einen Verkauf in Privathand, ob nun mit oder ohne Erbpacht-Bindung, gestimmt. Mathias Vogt, damals Kreishandwerksmeister, hatte bereits erklärt: „Dann bleibt nur die Planinsolvenz.“ So müsste das Haus der Stadt automatisch zufallen. Sie müsste aber auch die 300 000 Euro zur Kreditablösung zahlen. Ansonsten käme es zur Zwangsversteigerung, wäre nicht absehbar, wer die Villa bekommt, die der Fabrikant Wilhelm Grune Eilenburg einst schenkte.

Handwerker-Organisation

Eine Handwerker-Organisation soll es aber auch in Zukunft geben. Die Kreishandwerkerschaft des Landkreises Leipzig hatte Bereitschaft zur Fusion signalisiert, wollte aber Schulden nicht mit übernehmen. Nach dem Insolvenzverfahren müsste es eine Neugründung geben.

Von Heike Liesaus

Eilenburg Am Anger 20 51.4576265 12.6281916
Eilenburg Am Anger 20
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eilenburg
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Fußball in Nordsachsen
  • Fußball in Nordsachsen
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr