Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Zwei Christkinder in Eilenburger Klinik
Region Eilenburg Zwei Christkinder in Eilenburger Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:39 27.12.2009
Anzeige
Eilenburg

Punkt 6.35 Uhr kam Aylin Maria Kayser an. Die glücklichen Eltern sind Claudia und Rico Kayser aus Bad Düben. Ihr erstes Kind ist ein Wunschkind. Dass es ausgerechnet Heiligabend kommt, war so allerdings nicht geplant. Das trifft auch für Julian Germer zu. Eigentlich sollte der Sohn von Jana Germer und Michael John aus Delitzsch schon vor rund zwei Wochen auf die Welt kommen. Doch das erste Kind der beiden ließ sich noch bis zum Weihnachtstag, 10.02 Uhr, Zeit. Opa des 3470 Gramm schweren und 52 Zentimter großen Jungen ist übrigens Frank Germer, Chef der Delitzscher Arge. Für den Eilenburger ist es in Sachen Enkel-Segen ein erfolgreiches Jahr. Auch Tochter Romy und Schwiegersohn Jens Küster – haben schon Töchterchen Alexandra (3) – wurden im September am Schnapszahl-Datum 9.9. Eltern eines kleinen Felix. In Sachen Freizeitgestaltung müssen sich Germer und seine Frau wenig Gedanken machen – als nunmehr dreifache Großeltern dürften sie ausgelastet sein.

Am ersten Feiertag wird künftig Luis Marcus Kölling nochmal Geschenke bekommen. In seinem Geburtspass stehen die Daten: 25. Dezember, 5.31 Uhr, 3990 Gramm und 54 Zentimeter. Eltern sind Anja und Marcus Kölling aus Mörtitz. Über so viel Glück ist auch Hebamme Nadine Esbach, die über Weihnachten Dienst hatte, froh. Sie hat ihren Traumberuf gefunden: „Man freut sich mit den Eltern und ist gemeinsam glücklich.“

Kathrin Kabelitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tierisch ging es Weihnachten in Eilenburg zu. Das Team um Tierparkchef Stefan Teuber hatte wieder die Pforten geöffnet und konnte zahlreiche Besucher begrüßen.

27.12.2009

 

[image:phpa90SF120091224112511.jpg]
Eilenburg. Wer möglicherweise verborgene oder noch nicht richtig gewürdigte Talente noch im Herbst des Lebens im Licht der Öffentlichkeit zum Glänzen bringen möchte – der Grand Prix Goldener Herbst 2010 gibt dazu Gelegenheit.

24.12.2009

Ein 16-jähriger hat kurz vor Weihnachten einen Kaugummi-Automaten in der Eilenburger Bernhardistraße gesprengt. Dabei habe er Pyrotechnik, also Silvesterknaller, verwendet, meldete die Polizei.

24.12.2009
Anzeige