Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Eilenburg Zwei Schwerletzte bei Verkehrsunfall in Kossen
Region Eilenburg Zwei Schwerletzte bei Verkehrsunfall in Kossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 12.07.2018
Bei einem Unfall wurden zwei Menschen verletzt. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Kossen

Bei einem Verkehrsunfall im Jesewitzer Ortsteil Kossen wurden am Mittwochmorgen zwei Autofahrer schwer verletzt. Ein 58-Jähriger war gegen 7 Uhr mit einem Ford-Transporter auf der Bundesstraße 107 aus Richtung Wurzen kommend in Richtung Eilenburg unterwegs.

Bei Kossen wollte er dann nach links in die Lindenstraße in Richtung des Ortsteils Gotha abbiegen. Dabei habe er einen entgegenkommenden VW nicht beachtet, teilte die Polizei mit. Es kam zum Zusammenstoß.

Der 58-Jährige sowie die 40 Jahre alte VW-Fahrerin wurden schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Richtungsfahrbahn der Bundesstraße 107 war teilweise gesperrt.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am neuen Hort der Stadt Eilenburg muss das Gras noch weiter wachsen. Das Sportgelände wartet noch auf seine Freigabe. Trotzdem fühlen sich Luisa, Kevin und all die anderen Kinder wohl.

15.07.2018

Die Polizei sucht Zeugen einer Brandstiftung, die sich in der Nacht zu Donnerstag in Eilenburg ereignet hat. Zwei Unbekannte Täter hatten einen brennenden Gegenstand auf einen Balkon geworfen.

12.07.2018

Die Leute von der Musikwerkstatt Eilenburg und dem Kulturnetz eigenArt wagen das Risiko, am Sonnabend auf dem Burgberg die 1. Eilenburger Rocknacht zu organisieren. Daniel Leipelt ist begeistert, wie sie unterstützt werden.

12.07.2018
Anzeige