Menü
Anmelden
Region Hochwasser 2002 in Außig

Hochwasser 2002 in Außig

Schönstes Augustwetter – aber die Tischlerei Rudolph versinkt im Wasser.

Quelle: Dirk Hunger

Schönstes Augustwetter – aber die Tischlerei Rudolph versinkt im Wasser.

Quelle: Dirk Hunger

Ein Dorf versinkt in den braunen Wassermassen: Im August 2002 fiel Außig der Jahrtausendflut zum Opfer. Auch Oschatz, Schirmenitz und Wermsdorf gingen baden. Außig wurde schon elf Jahre später erneut von der Flut zerstört.

Quelle: Frank Hörügel OAZ
Anzeige