Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geithain
Wie im Vorjahr gibt es am Wochenende wieder viele Programmpunkte auf der Bühne des Frohburger Weihnachtsmarktes.
Marktplatz

Der Frohburger Weihnachtsmarkt findet am Sonnabend und Sonntag auf den Marktplatz statt. Der Gewerbeverein hat im Auftrag der Stadt ein abwechslungsreiches kulturelles Programm zusammengestellt. Außerdem gibt es viele Verkaufsstände und Gastronomie. Zudem laden die Geschäfte zum vorweihnachtlichen Bummel ein.

  • Kommentare
mehr
Tag der offenen Tür
Thomas Wolf ist in der Töpferei bei der farblichen Gestaltung eines Lichterschneemannes.

250 Männer und Frauen haben in den Geithainer DRK-Werkstätten einen geschützten, einen sie ausfüllenden Arbeitsplatz. Am Sonnabend des ersten Advent-Wochenendes lädt die Einrichtung ein zum traditionellen Tag der offenen Tür. Dabei gibt es auch neue Produkte zu sehen, beispielsweise eine spezielle Seniorenbank.

  • Kommentare
mehr
Weihnachtsmarkt
Mitglieder der Arbeitsgruppe aus Frohburgern und Kohrenern, die das Bürgerfest zur Eingliederung vorbereiten, mit der eigens kreierten Keramik. Zum Weihnachtsmarkt am Sonnabend in Kohren-Sahlis gibt es sie erstmals.

Die Eingliederung von Kohren-Sahlis in die Stadt Frohburg zu Beginn des neuen Jahres ist Anlass für ein Willkommens-Bürgerfest. Um es finanzieren zu können, kreierten die Kohrener Töpferei Müller und das Töpferhaus Arnold Keramik. Der Erlös aus diesem Verkauf fließt in die Fest-Kasse. Die Gefäße gibt es erstmals auf dem Kohrener Weihnachtsmarkt.

  • Kommentare
mehr
5000 Lose
Der Geithainer Weihnachtsmarkt lädt am Wochenende ein. Vor allem abends wird es sicher wieder so voll wie in den Vorjahren.

Hüttensause, Stadtwette und natürlich die Tombola: Das Programm für den Geithainer Weihnachtsmarkt, der von Freitag bis Sonntag stattfindet, umfasst jede Menge Kultur und Unterhaltung. Auch Gäste aus dem Partnerort in Franken sind dabei.

  • Kommentare
mehr
St. Nikolai
Ein Hingucker ist die Strickhaube auf dem Südturm der Geithainer Nikolaikirche gewesen. Was soll nun aus dem Strickwerk werden? Vorschläge sind  bei der LVZ willkommen.

Der Südturm der Geithainer Nikolaikirche hat keine wärmende Haube mehr: Das Strickwerk, das die Hände vieler fleißiger Unterstützer gefertigt hatten, ist abgenommen. Über die weitere Nutzung ist noch nicht entschieden. Die LVZ sammelt Ideen, was aus der Riesenmütze werden könnte.

  • Kommentare
mehr
ÖPNV
Setzen den Spatenstich für den Neubau einer großräumigen Fahrzeughalle sowie neuer Abstellflächen und Verkehrswege für Busse des Betriebsteiles Deuben der Regionalbus Leipzig GmbH: der Bennewitzer Bürgermeister Bernd Laqua, Regionalbus-Geschäftsführer Andreas Kultscher und Landrat Henry Graichen (v.l.).

Rund 4,2 Millionen Euro investiert die Regionalbus Leipzig GmbH am Hauptsitz in Deuben in die Erweiterung ihres Firmensitzes. Das Unternehmen baut eine neue Fahrzeughalle und erweitert das Sozial- und Verwaltungsgebäude sowie Werkstätten. Die Pläne stellte Geschäftsführer Andreas Kultscher anlässlich des offiziellen Spatenstichs am Montag vor.

  • Kommentare
mehr
Bad Lausick
Blick auf die Ballendorfer Kirche – der Bad Lausicker Ortsteil feiert Jubiläum.

Ein Jubiläum steht dem Bad Lausicker Ortsteil Ballendorf im kommenden Jahr ins Haus. Nicht nur eine Festwoche sondern ein ganzes Festjahr soll es geben. Das beginnt am Sonnabend mit einem ersten Weihnachtsmarkt. Damit jeder im Bilde ist, wann was 2018 in Ballendorf geplant ist, gibt es einen Kalender mit allen Terminen.

  • Kommentare
mehr
Gedenken
Beim Verlegen der Stolperschwelle zur Lebensborn-Geschichte in den Kohrener Wohnstätten des DRK-Kreisverbandes Geithain: Stolperstein-Erfinder Gunter Demnig (vorn) und DRK-Mitarbeiter Karsten Große.

Mehrere Hundert Kinder, von den Nazis aus ihren Familien gerissen, aus anderen Ländern verschleppt, mussten Monate und Jahren im Kohren-Sahliser Lebensborn-Heim zubringen. An das, was hier zwischen 1941 und 1945 geschah, wurde Jahrzehnte offiziell nicht gerührt. Seit Montag aber gibt es einen Erinnerungsort.

  • Kommentare
mehr
Jahnshain
Die Zuchtfreunde Maik Zeuner (Tauben) und Jens Kurth (Hühner) gehen aus der Schau als Vereinsmeister hervor.

Die Jubiläumsausstellung es Rassegeflügelzüchtervereins Kohren-Sahlis und Umgebung fand ein Jahr später als geplant in den vereinseigenen Räumen in Jahnshain statt, wo neben Tauben und Hühnern ebenso Wassergeflügel zur Schau gestellt wurde. Wegen der drohenden Vogelgrippe fiel die 80. Schau vor einem Jahr aus.

  • Kommentare
mehr
Theater
Das Stück „Der ver(w)irrte Wolf“ wird am 9. und 10. Dezember in Langenleuba-Oberhain aufgeführt. Das Familientheater „Ei gucke ma!“ ist intensiv am Proben – hier die Szene, in der der Wolf (Jörg) von den Geißen Luise, Leonie, Nelly, Geisenmutter Kersten und Piet, Jüngster im Ensemble, gefesselt wird.

Intensiv geprobt wird derzeit an den Wochenenden im Saal von Webers Gasthof in Langenleuba-Oberhain: Alljährlich ist hier in der Vorweihnachtszeit das Familientheater „Ei gucke ma!“ zu Gast.

  • Kommentare
mehr
Positionspapier
Blick auf das Geithainer Rathaus. Die Sparpolitik der sächsischen Landesregierung ist auch hier Thema.

Gegen die Sparpolitik der sächsischen Landesregierung haben 21 Bürgermeister aus dem Erzgebirge ein Positionspapier verfasst. Der Geithainer Stadtrat sollte sich der darin geäußerten Kritik anschließen, forderten Abgeordnete. Der Bürgermeister will das Papier den Stadträten nun am Dienstag zur Unterschrift vorlegen.

  • Kommentare
mehr
Tempolimit
Düsseldorf, Deutschland, Geschwindigkeitsanzeiger in einer Tempo 30 -Zone vor einem Fußgängerüberweg zu einer Schule zeigt mit einem enttäuschten Smiley an, das der Fahrer schneller als das vorgeschriebene Tempolimit von 30 km/ h fährt , in Düsseldorf am 09.07.2016 Foto: Norbert Schmidt, Düsseldorf | Verwendung weltweit Raser Geschwindigkeit Matrixzeichen zu schnell Smiley

Die Stadt Bad Lausick installierte am Fuße des Gasthof-Berges temporär eine elektronische Anzeigetafel, die Autofahrer deutlich mahnt, den Fuß vom Gas zu nehmen und abzubremsen. Die Tafel soll auch in Beucha und Steinbach zum Einsatz kommen.

  • Kommentare
mehr
Lebendiger Kalender
In Kohren-Sahlis, hier auf einem Bild im Rathaus, organisieren Frauen zum zweiten Mal einen lebendigen Adventskalender.

Aktiv, lebensfroh, mutig/modern, aufgeschlossen – so sehen sich jene Frauen aus Kohren-Sahlis, die sich seit zwei Jahren regelmäßig treffen. ALMA nennt sich die Gruppe, die jetzt zum zweiten Mal einen lebendigen Adventskalender organisiert.

  • Kommentare
mehr
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr