Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
24. Töpfermarkt lädt am 7. und 8. Mai nach Kohren-Sahlis ein

Großes kulturelles Rahmenprogramm 24. Töpfermarkt lädt am 7. und 8. Mai nach Kohren-Sahlis ein

Wenn das traditionelle Töpferhandwerk nach Kohren-Sahlis einlädt zum großen Töpfermarkt, wird es eng: Viele hundert Besucher nutzen die Gelegenheit zum Schauen, Staunen, Kaufen. Sie lassen sich verzaubern von der Atmosphäre des Marktes und der kleinen Stadt, die darüber hinaus Kultur und Geschichte zu bieten hat. Am 7. und 8. Mai ist es erneut soweit.

Jahr für Jahr ein Muss für viele Freunde des Irdenen: der Töpfermarkt in Kohren-Sahlis.

Quelle: Jens Paul Taubert

Kohren-Sahlis. Kein Kohren-Sahliser Töpfermarkt ohne einen Töpfermarktbrunnen-Preis: Wenn am 7. und 8. Mai die 24. Auflage des Festes rings um den Feuerriegel’schen Töpferbrunnen stattfindet, ist es wieder an den Besuchern, über die Preisvergabe zu entscheiden. Jede der mehr als 30 Töpfereien und Keramikwerkstätten ist aufgerufen, ein preiswürdiges Exponat zu kreieren. Ausgestellt werden die Kunstwerke im Töpfermuseum. Und da der 8. Mai zugleich Muttertag ist, liegt das Motto auf der Hand „Mama ist die Beste!“

Freunde des Töpferhandwerks und der keramischen Kunst wissen seit mehr als zwei Jahrzehnten: Anfang Mai ist Töpfermarkt-Zeit in Kohren-Sahlis. Dann erwartet die kleine Stadt im Herzen des Kohrener Landes, die über Jahrhunderte durch Töpfereien geprägt wurde, erneut Hunderte Besucher. Der Zuspruch belegt, dass die Begeisterung für das Irdene bis heute groß ist. Betriebe aus Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, aber auch aus viele anderen Bundesländern, aus Tschechien und Ungarn bieten Gefäße und Schmuck, Nützliches und Dekoratives an, zeigen ganz unterschiedliche keramische Techniken und künstlerische Handschriften.

„Wir haben in den Jahren zuvor Töpfereien, aber auch ein paar andere traditionelle Gewerke eingeladen. Es würden deutlich mehr kommen wollen, doch das lässt der Platz auf unserem Markt gar nicht zu“, sagt Gundula Müller, die Vorsitzende des Vereins Kohrener Topfmarkt. Schließlich brauche es Raum um die Stand-Reihen, damit sich die Besucher bewegen könnten, der Blick frei sei und sich Gelegenheiten eröffneten, um zu verweilen, zu schauen, ins Gespräch zu kommen. „Unser Markt lebt davon, dass alle, die hier zu Hause sind, sich auf ihre Art einbringen“, so Müller. Sie verweist auf die Geschäftsleute und Vereine, auf die Feuerwehr und die Stadt, auf Grundschule und Kindertagesstätte, auf Kirchgemeinde und viele engagierte Bürger. Dieses Gemeinsame mache die Atmosphäre des Töpfermarktes aus: „Deshalb kommen seit 24 Jahren die Menschen so gerne zu uns.“

Eröffnet wird der Markt am 7. Mai, 10 Uhr, durch Bürgermeister Siegmund Mohaupt (CDU) und die beiden Töpfermeisterinnen Karina Werner vom Töpferhaus Arnold und Gundula Müller. An diesem Tag und ebenso am Sonntag wird das Marktgeschehen flankiert durch Kultur auf einer großen Bühne. Die Grundschüler inszenieren auch in diesem Jahr ein neues Märchenstück. Zu erleben sind außerdem unter anderem die Kohrener Kulturfreunde und Nics Dance Factory. Die Feuerwehr-Blaskapelle Frohburg spielt am Sonntag zum Frühschoppen. Die Kirchgemeinde lädt am Samstagabend zu einem Konzert der Leipziger Singakademie ein.Die Geschichtsfreunde organisieren Stadt- und Kirchenführungen. Speziell für Kinder gibt es ein Clownstheater.

Für die Besucher gibt es kostenfreie Parkplätze. Der Eintritt zum Festgelände kostet für Erwachsene 1,50 Euro. Kinder zahlen keinen Eintritt.

www.kohrener-toepfermarkt.de

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

26.06.2017 - 07:05 Uhr

Der LVZ-Chefreporter plauderte im Rahmen der Buchvorstellung Leipzig zurück in Europa  in lockerer Runde gewohnt launig.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr