Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
9663 Unterschriften für Gemeinschaftsschulen übergeben – auch aus Geithain

9663 Unterschriften für Gemeinschaftsschulen übergeben – auch aus Geithain

Dresden/Geithain. Neun Elternvertreter von fünf sächsischen Gemeinschaftsschulen – darunter auch aus Geithain – haben gestern eine Liste mit knapp 10 000 Unterschriften an den sächsischen Kultusminister Roland Wöller überreicht.

d Wöller überreicht. Sie protestieren damit gegen das von der schwarz-gelben Regierungskoalition beschlossene Ende des Modellversuchs Gemeinschaftsschule.

Wöller sicherte den Elternvertretern zu, die Schulkonzepte bei einer erfolgreichen Evaluation unter dem Qualitätssiegel „Konsultationsschule“ fortführen zu wollen. Der Kultusminister bescheinigte nach Aussagen der Elternvertreter den Gemeinschaftsschulen eine positive Entwicklung und wolle Aspekte wie das selbst organisierte Lernen auf den Mittelschulbereich übertragen. „Lippenbekenntnisse reichen nicht“, erklärte Gilbert Birke, Elternvertreter der Gemeinschaftsschule Boxdorf, der die Unterschriften im Atrium des Sächsischen Kultusministeriums persönlich an Wöller überreichte. „Wir wollen zeitnah etwas Schriftliches in der Hand haben, dass wir unsere innovativen Schulkonzepte und attraktiven Standorte weiter nutzen können.“ 

Vor der Übergabe der Unterschriften und dem Gespräch mit Wöller im Kultusministerium hatten die Elternvertreter auf der anderen Elbseite im Sächsischen Landtag die Unterschriften aus ganz Sachsen zusammengezählt. Dabei kamen Birke und der Koordinator der Elternvertreter, Silvio Pfundt, auf eine Summe von 9663 Unterschriften. „Die große Anzahl zeigt, dass das drohende Ende des Modellversuchs Gemeinschaftsschule auch in breiten Flächen als Problem erkannt wird“, sagte Pfundt und war mit der Teilnahme an der Aktion zufrieden. Die meisten Unterschriften, genau 3338, brachten die Elternvertreter Ilka Haberland und Jens Beck in einem Aktenordner von der Geithainer Paul Guenther-Schule/Gemeinschaftsschule mit. „Der Schulversuch muss weiterlaufen“, sagte Beck, denn „die Bildung unserer Kinder muss doch vorangebracht werden!“ Und mit Becks Sohn Julian aus der Klasse 7a der Geithainer Gesamtschule war immerhin ein Vertreter derjenigen da, um die es geht: die Schüler der Gesamtschulen.

 

Thomas Voigt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

17.08.2017 - 12:19 Uhr

Spitzenreiter mit Volltreffer-Jochmann / Schott Jena nach Auftaktsieg selbstbewusst

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr