Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain A 72 Rathendorf-Frohburg: Erste von 17 Autobahnbrücken fertig
Region Geithain A 72 Rathendorf-Frohburg: Erste von 17 Autobahnbrücken fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 07.07.2010
Anzeige

. Die 14,5 Kilometer lange Autobahntrasse ist im Bau. Straßen, die sie kreuzen und einen neuen Verlauf bekommen, stehen vor der Sperrung. Das betrifft auch die Verbindung von der Bundesstraße 7 nach Syhra. Nur noch über Roda und Kohren-Sahlis werden die Syhraer ihr Dorf dann zeitweise erreichen.

„Eine neue Zuwegung nach Syhra entsteht, wann sie fertig wird, ist noch offen", informiert Kerstin Laschinsky, Bauchefin im Geithainer Rathaus, auf LVZ-Nachfrage. Auch der Termin für die Sperrung der Straße von der B 7 am Fliegerdenkmal vorbei nach Syhra stehe noch nicht fest. „Derzeit sind wir dran, für den Bus in Syhra eine Wendemöglichkeit zu finden", kündigt Laschinsky an. Vor einer Vollsperrung steht auch der Wirtschaftsweg, der bei Geithain gegenüber der Kläranlage von der Bundesstraße 7 abzweigt.

Künftig wird diese Bundesstraße zwischen Geithain und Roda über die gut 57 Meter lange Spannbetonbrücke verlaufen, die als erstes Bauwerk im A-72 -Abschnitt zwischen Rathendorf und Frohburg steht. „Die Brücke ist fertig", bestätigt auf LVZ-Nachfrage Kerstin Arlt, Geschäftsführerin der Frankenhainer Arlt Bauunternehmen GmbH. 4,72 Meter erhebt sich das neue Bauwerk an der niedrigsten Stelle über der künftigen Autobahn-Trasse.

Rohbaufertig sei die Brücke bei Frauendorf, so die Geschäftsführerin. Die Fertigstellung ist für Oktober geplant. Auf der über 44 Meter langen Drei-Feld-Stahlbetonbrücke fahren die Nutzer der Autobahn 72 künftig über die Bahnlinie Neukieritzsch – Chemnitz. Das Bauwerk ruht auf Pfeilern, die im Schnitt sieben Meter hoch sind.

Erst 2011 wird die 219 Meter lange Ossabachbrücke fertig, die bei Narsdorf in Regie der Firma Schäfer-Bauten entsteht. In Sachen Fahrbahn nähern sich die Bauleute hier der Halbzeit. Insgesamt sechs Teilabschnitte entstehen – je drei in Richtung Chemnitz und Leipzig. Die ersten beiden dieses Sechserpacks sind fertig, diese Woche geht es mit dem Betonieren des dritten Teilabschnittes im Oberbau los, er gehört zur Trasse in Richtung Chemnitz.

Für alle anderen Brücken steht der Baubeginn noch bevor. Zum Abschnitt zwischen Rathendorf und Frohburg gehören insgesamt acht Autobahnbrücken und neun Überführungsbauwerke,

Begonnen hat an verschiedenen Stellen in der Region der Trassenbau, so bei Frohburg und bei Bruchheim. Derzeit schieben die Bauleute Mutterboden vom Baufeld, Felddränagen müssen umverlegt werden, Baustraßen entstehen.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leisnig. "Ohhh..." - ein Raunen geht durch die Menge, als Günther Rochel den Helm mit dem üppigen Federbusch aufgesetzt bekommt. Gerade hat Peter Knierriem, Burgleiter auf Mildenstein, den Leipziger in die originalgetreue Replik einer Reiterrüstung von 1550 verpackt.

07.07.2010

Geithain. Eine generelle Fristverlängerung für die Sanierung von Kleinkläranlagen in der Stadt Geithain für alle Bürger, denen der Termin Silvester 2010 im Nacken sitzt, lehnt das Umweltamt des Landkreises ab.

06.07.2010

Geithain. Nach dem Überfall auf einen 15-jährigen am 7. Mai in Geithain, hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den 19-Jährigen erhoben, der wie berichtet am 18. Mai als Tatverdächtiger festgenommen wurde.

02.07.2010
Anzeige