Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
AZV Espenhain will in Eulatal 2010 mehr investieren

AZV Espenhain will in Eulatal 2010 mehr investieren


Frohburg/Eulatal. In Eulatal will der Abwasserzweckverband (AZV) Espenhain in diesem Jahr kräftiger als in den Vorjahren investieren.

Vorjahren investieren. Das setzt allerdings voraus, dass die Verbandsversammlung demnächst höheren Schmutzwassergebühren für jene Haushalte, deren Abwässer zentral geklärt werden, zustimmt. 

Anders wären die Vorhaben finanziell sonst nicht zu stemmen. Denn rund sieben Millionen Euro werden bis 2013 für dringende Investitionen im Verbandsgebiet des AZV Espenhain benötigt. Für die fließen allerdings nahezu keine Fördermittel des Freistaates mehr, bedauert AZV-Geschäftsführer Sven Lindstedt. Sie müssten also durch den Verband, die Kommunen und die Gebührenzahler aufgebracht werden. 

Fest steht laut Planentwurf, der am 11. Februar von der Verbandsversammlung beschlossen werden soll, dass in diesem Jahr in Frankenhain eine Gruppenkläranlage für etwa 120 Einwohner im Bereich Rosen- und Waldsiedlung und angrenzender Gebiete errichtet wird. „Damit könnten die bisher drei kleineren Gruppenkläranlagen außer Betrieb gehen. Der Bau soll spätestens im Sommer starten“, so Lindstedt.

Weitergehen soll es auch in der Prießnitzer Badstraße, wo eine Schmutzwasserleitung errichtet wird. Von Höhe Bauernrathaus bis etwa zum Kreuzungsbereich „Am Sportplatz“ soll die in diesem Jahr verlegt werden. 

In diesem Jahr würden zudem alle Planungen beauftragt für Maßnahmen bis 2012. Darunter fallen auch die für eine Gruppenkläranlage in der Hinteren Dorfstraße Hopfgartens und der Anschluss der Siedlung Prießnitz ans zentrale Abwasserentsorgungsnetz.

Dagegen kann Lindstedt den Bewohnern der Neulandsiedlung Flößberg keine Hoffnung machen, dass sie um abflusslose Gruben herum kommen. „Wir haben alle Möglichkeiten geprüft. Doch durch die hier dauerhaft wohnenden etwa 40 Personen kommen gerade mal 2,1 Kubikmeter Abwasser am Tag zusammen. Viel zu wenig für eine Gruppenkläranlage oder einen zentralen Anschluss, um dort Geruchsbelästigungen auszuschließen.“

 

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr