Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Aktion "825 Bilder für Geithain" - Abgabe bis 31. Mai im Rathaus

Aktion "825 Bilder für Geithain" - Abgabe bis 31. Mai im Rathaus

Geithain. Eine ganze Stadt malt: Im Jubiläumsjahr „825 Jahre Geithain" sollen 825 Bilder für Geithain im Rahmen der großen Charity-Initiative unserer Zeitung MaleLE bis 31. Mai zusammenkommen.

. Viele machen schon mit, doch jedes weitere Werk ist willkommen. Das Geithainer Heimatmuseum lädt am Sonnabend alle zu einem großen MaleLE-Nachmittag ein.

„Wenn schönes Wetter ist, können wir auf der Museumsterrasse malen", kündigt Carmen Schmidt vom Team des Heimatmuseums an. Alle, die ebenfalls (oder noch) ein Bild malen oder gestalten möchten, sind am 7. Mai von 14.30 Uhr bis 18 Uhr im Heimatmuseum in der Chemnitzer Straße willkommen.

Die Gemeinschaft der Maler ist so vielfältig, wie man es sich nur vorstellen kann. „Wir wollen mit Pastellkreide malen. Das macht den Kindern viel Spaß und es kommt immer etwas Schönes raus", erzählte Carolin Landgraf, Erzieherin der Tagesgruppe der Volkssolidarität. „Wir wollen eine Applikation vom Pulverturm und einen Blütenkorb machen", erläuterte Ines Westphal, Koordinatorin der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW). Mit Stoff, Spitze und Filz sind die Frauen der „Nähstube", einer zusätzlichen Arbeitsgelegenheit, schon am Werk.

Mit braunem Finliner und braunen Farbstiften hat Michael Lutter das Viadukt bei Zirl in Österreich, die Geithainer St. Nikolaikirche sowie einen Blick zum Rochlitzer Berg dargestellt.

Auch im Geithainer Kinder- und Jugendhaus entstanden Bilder. „Wir werden zu einer Veranstaltung anbieten, dass Bilder gemalt werden können", kündigte Birgit Thane vom gleichnamigen Geithainer Pflegedienst an. Alle Mädchen und Jungen der Geithainer Schulen malen Bilder, ebenso die Narsdorfer Grundschüler. Der evangelische Naturlindergarten Rathendorf macht wie berichtet mit, ebenso unter anderem der Evangelische Kindergarten Niedergräfenhain. Fertige Bilder von Hortkindern der Fremdsprachenkindereinrichtung „Little Stars" gingen als erste im Rathaus ein. Emily, Ina, Hanna, Selina, Sarah und Christine haben den Spielplatz, ihren Hort und die Paul-Guenther-Schule gemalt.

Der DRK-Ortsverein Geithain hat den Mädchen und Jungen vom Jugend-Rot-Kreuz MaleLE-Tüten geschenkt. „Der Ortsverein will sich einbringen in die Aktion, weil das eine gute Sache ist, die anderen hilft", so Michael Meisel, der Vorsitzende des Ortsvereins. 13 Mädchen und Jungen zwischen sieben und elf Jahren treffen sich jeden Montagnachmittag beim DRK. „Die Kinder fanden es toll, dass nicht vorgegeben war, was sie malen sollen", erzählte Rettungsassistentin Jana Wunderlich, die die Gruppe leitet. Sie hat MaleLE-Blätter sogar zu einem Bekannten nach Dortmund geschickt, weil er als Hobby sehr gut malt. Auch an der Ostsee entstand schon ein Bild für die Geithainer Aktion. Weitere werden noch benötigt.

Alle Bilder zur Aktion „825 Jahre Geithain – 825 Bilder für Geithain" müssen bis 31. Mai im Geithainer Rathaus abgegeben sein. Auf die Rückseite jedes Bildes ist jeweils ein Übergabezettel zu kleben. Dieser befindet sich neben drei weißen Blättern für die Aktion in jeder MaleLE-Tüte und kann auch kopiert werden. Die Tüten sind zum Preis von drei Euro beim Vorbereitungsverein des Stadtjubiläums im Bürgerbüro des Geithainer Rathauses erhältlich. Ein Euro pro Tüte fließt an den Verein für das Jubiläumsfest. @ www.malele.de

 

Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

23.08.2017 - 06:21 Uhr

Der FSV erlebt zum Start der Fußball-Kreisliga ein 0:7-Heimdebakel gegen Belgern.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr