Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausgezeichnet: "Pilgern mit Genuss"

Ausgezeichnet: "Pilgern mit Genuss"

Zu einer Erlebnistour "Pilgern mit Genuss auf der Via Porphyria" lädt der Verein Kirche im Land des Roten Porphyr am 3. Oktober ein. Mit diesem Projekt gehört er zu den Preisträgern im Wettbewerb unter dem Motto "Aus Liebe zur Region - denken, handeln und genießen".

Geithain. Dafür gibt es eine Urkunde und 1000 Euro, mit der für die preisgekrönte Aktion geworben werden kann. Die Übergabe nahmen gestern Geithains Bürgermeisterin Romy Bauer (parteilos) und CDU-Landtagsabgeordneter Georg-Ludwig von Breitenbuch an der Geithainer Nikolaikirche vor.

Das sei eine berechtigte Würdigung, betonte Bauer, und sie sei sehr stolz darauf. Peter Neunert, Geschäftsführer des sächsischen Landeskuratoriums Ländlicher Raum, erklärte, dass sich die Preisträger durch Nachhaltigkeit und Verbundenheit mit der Region auszeichnen würden. Der "Via Porphyria" werde gut angenommen. Das sei der erste spirituelle Pilgerweg in der ländlichen Region, der mit Leader-Mitteln entwickelt worden sei.

 

 

Dirk Martin Mütze, der Vorsitzende des Landeskuratoriums und gleichzeitig auch Vereinsmitglied, betonte auf LVZ-Nachfrage, der Pilgerweg bereichere die Region, biete die Möglichkeit, ihre Schönheiten zu erleben. Gleichzeitig führe er an die "alte, reiche Dorfkirchenlandschaft" heran, das seien richtige Kleinode.

 

 

Edgar Joost bedankte sich im Namen des Vereins für die Ehrung und erläuterte das geplante Genuss-Pilgern. Die etwa 13 Kilometer lange Tour beginnt in Wiederau und führt als Erstes zum Fisch-Hof in Topfseifersdorf. Weiter geht es bis Winkeln zum Köhler-Hof mit einer Führung und Verkostung der Käseproduktion. Ziel ist dann Seelitz, von dort erfolgt der Rücktransport zum Ausgangsort. Fünf Anmeldungen gibt es schon, bis zu 20 Teilnehmer können dabei sein. Anmeldungen sind ab sofort möglich (www.via-porphyria.de). Bei guter Resonanz, könnte diese Tour auch regelmäßig angeboten werden, kündigte er an.

 

 

Das "Pilgern mit Genuss" ist eine von 120 Angeboten zum diesjährigen "Tag der Regionen", einem bundesweiten, dezentralen Aktionstag, der jährlich in den zwei Wochen um den Erntedanksonntag stattfindet, in diesem Jahr zwischen 26. September und 12. Oktober. Damit sollen die Stärken der Regionen und die Chancen regionaler Wirtschaftskreisläufe präsentiert werden. Verbrauchern kann so der Zusammenhang zwischen persönlicher Kaufentscheidung und Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft sowie den Entwicklungschancen der eigenen Region bewusst werden.

 

 

Laut Neunert wurden von den 120 Angeboten 24 zum Wettbewerb eingereicht und fünf prämiert.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 21.08.2014
Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr