Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Autofahrer rammt Rettungswagen in Frohburg – drei Verletzte
Region Geithain Autofahrer rammt Rettungswagen in Frohburg – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 12.05.2017
Ein Autofahrer missachtete den vorfahrtsberechtigten Krankenwagen. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Frohburg

Ein 70-jähriger Fahrer hat Polizeiangaben zufolge am Mittwoch in Frohburg einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Er war gegen 12 Uhr auf der untergeordneten Wiesenmühlenstraße unterwegs. Beim Abbiegen in die Von-Falkenstein-Straße missachtete er einen vorfahrtsberechtigten und mit Sondersignal im Noteinsatz befindlichen Krankenwagen des DRK. Es kam zum Zusammenstoß. Der 70-jährige BMW-Fahrer sowie der 39-jährige Fahrer des Krankenwagens und sein gleichaltriger Beifahrer wurden verletzt. Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro.

Von thl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Feuerwehrsport und Jubiläum feiern will die Feuerwehr Rathendorf am Sonnabend in einer großen Veranstaltung bündeln. Befreundete Wehren aus der gesamten Region und Jugendfeuerwehren treffen sich zu einem Leistungsvergleich im Löschangriff. Das Unterhaltungsprogramm für jung und alt klingt mit einer Feierstunde im Dorfgemeinschaftshaus aus.

12.05.2017

Dog-Station, Reinigungssäule oder Hundetoilette: Frohburgs Hundebesitzer finden jetzt an drei Stellen des Stadtgebietes die Möglichkeit, ein Tütchen zu ziehen und die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner zu entsorgen. Möglich machen das 17 Unternehmen aus der Stadt und Region, die als Sponsoren die Finanzierung übernehmen.

11.05.2017

Freizeitgenuss nach der Schule spielerisch verbinden mit einer Horizont-Erweiterung: Bei den „Einsteins“ in Frohburg ist das Programm. Vor zehn Jahren zog der Hort in das einstige Klubgebäude ein. Am Freitag wird mit vielen Gästen Jubiläum gefeiert.

10.05.2017
Anzeige