Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain B 175 in Narsdorf ab 15. August wieder frei
Region Geithain B 175 in Narsdorf ab 15. August wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.07.2011
Anzeige

. Durch Narsdorf donnern seit Beginn der Arbeiten im Mai zusätzliche LKW – Bürgermeister Andreas Große fürchtet um den Zustand der ohnehin schlechten Kreisstraßen. Noch schlimmer könnte es werden, wenn sich der Verkehr von der A 72 ins Gemeindegebiet ergießt.

„Wenn man sieht, was in einer halben Stunde durch Rathendorf, Narsdorf oder auch den Geithainer Ortsteil Wickershain durchrollt..." Die Umleitung für LKW über das Eschefelder Kreuz sei ordnungsgemäß ausgeschildert, bestätigt Narsdorfs Bürgermeister Andreas Große „doch es gibt Navi-Geräte." Brummis ist die Durchfahrt beispielsweise durch Narsdorf verboten, ausgenommen sind Liefer- und landwirtschaftlicher Verkehr. Doch angesichts von Anliegern wie dem Dachziegelwerk und den zahlreichen Autobahnbaustellen sei schwer zu unterscheiden, wer berechtigt passiert und wer nicht.

„Die technische Abnahme des Bahnübergangs erfolgt am 4. August", erklärte auf LVZ-Nachfrage die Pressestelle der Bahn. Gibt es dabei keine Beanstandungen, soll der Übergang am 5. August in Betrieb gehen, zunächst können ihn aber nur Fußgänger und Radfahrer nutzen. Dann wird der für die Bauzeit geschaffene Behelfsfußweg, der sogar eine eigene kleine Schranke hat, wieder verschwinden. Erst dann können umfangreiche Anpassungsarbeiten vom tiefergelegten Fußweg zum Zugang des Bahnsteiges am Haltepunkt Narsdorf erfolgen, heißt es. Deshalb wird die Sperrung der Bundesstraße für den Fahrzeugverkehr laut DB AG erst planmäßig am 15. August aufgehoben.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpMvD2cA20110727224415.jpg]
Geithain. Rund 200 000 Euro investiert die Stadt Geithain in diesem Jahr in die Kindertagesstätte in Geithain-West.

27.07.2011

Geithain. Die Stadt Geithain wehrt sich gegen eine Neonazi-Veranstaltung, die der NPD-Kreisverband am 13. August im Bürgerhaus der Kommune durchführen will.

25.07.2011

[image:phpMdpE0320110718194923.jpg]
Bad Lausick. „103.2 Kinderreporter unterwegs – eine journalistische Sommerreise in unbekannte Orte" ist die diesjährige gemeinsame Kindersommerwoche der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde und der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Bad Lausick überschrieben, die am Montag begann.

18.07.2011
Anzeige