Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
B 176 und Ortsdurchfahrt Glasten bald im Bau

B 176 und Ortsdurchfahrt Glasten bald im Bau

Straßenbau und Verkehrseinschränkungen demnächst um Bad Lausick: Die B 176 erhält zwischen Bad Lausick und Ballendorf im April/Mai eine neue Decke. Die Ortsdurchfahrt Glasten ist ab Juni für ein Jahr dicht.

Voriger Artikel
Palassaal der Burg Gnandstein bald mit neuem (alten) Fußboden
Nächster Artikel
Ursache für Bad Lausicker Zugunglück klar

Um Bad Lausick herum müssen Autofahrer demnächst mit Verkehrseinschränkungen rechnen.

Quelle: Ekkehard Schulreich

Bad Lausick. Die Bundesstraße 176 erhält zwischen Bad Lausick und Ballendorf eine neue Fahrbahndecke. Deshalb ist die Bundesstraße nach Ostern für fünf Wochen halbseitig gesperrt. Der Verkehr in Richtung Colditz kann die Baustelle passieren. Wer von Colditz nach Bad Lausick unterwegs ist, wird über die B 107 nach Grimma und von dort über Großbardau und Etzoldshain nach Bad Lausick umgeleitet. Für Anliegerverkehr und Sonderbusse gelten besondere Regelungen. Die Sperrung der knapp drei Kilometer langen Strecke, der in drei Bauabschnitte unterteilt ist, gilt vom 6. April bis voraussichtlich 7. Mai. „Die Arbeiten sind erforderlich, weil die vorhandenen Asphaltschichten verschiedenste Verschleißerscheinungen aufweise“, erklärt Rainer Förster, der Leiter des Straßenbauamtes Leipzig. Eine zwölf Zentimeter starke Asphaltschicht werde abgefräst und in selbster Stärke wieder aufgebracht. Am Ortsausgang Ballendorf verbessere man zugleich die Straßenentwässerung. Förster bittet um Verständnis für die durch die Bauarbeiten eintretenden Erschwernisse.Stark befahren und völlig marode ist die von Bad Lausick in Richtung Kleinbardau führende Kreisstraße innerhalb von Glasten. Der Landkreis Leipzig will den einen Kilometer langen Abschnitt in diesem Jahr endlich erneuern. Jetzt signalisiert die Landesdirektion Leipzig: Es gibt Fördermittel. „Die Förderung aus Mitteln des Freistaates Sachsen beträgt 75 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten“, informiert Behördensprecher Stefan Barton. Der Ausbau der Straße soll im Juni beginnen. Im selben Zug erledigen die Kommunale Wasserwerke Grimma-Geithain Arbeiten den Austausch von Trink- und Abwasserleitungen. „Es wird mit einer Bauzeit von rund einem Jahr gerechnet“, so Barton. Während dieser Zeit soll durchgängig eine Vollsperrung gelten. Die Stadt Bad Lausick plant parallel den Bau eines Gehweges und die Erneuerung der Straßenbeleuchtung.

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 19:07 Uhr

Nach dem 0:3 gegen die Kickers Markkleeberg haben die Muldestädter wieder in die Erfolgsspur gefunden. Sie besiegten Aufsteiger Lipsia Eutritzsch deutlich mit 4:0. 

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr