Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Lausick: Keine Angst vor heißen Eisen – Sonderschau zum Waffelbacken

Neue Ausstellung Bad Lausick: Keine Angst vor heißen Eisen – Sonderschau zum Waffelbacken

Röschlige Waffeln gab es zur Eröffnung der neuen Sonderschau nicht. Doch das lag sicher daran, dass das Bad Lausicker Kur- und Stadtmuseum nicht über einen jener Öfen verfügt, die früher in den Küchen das größte Möbel waren. Um sich vorzustellen, wie einst Waffeln gebacken wurde, reicht der Blick auf die ausgestellten Exponate.

Heiße Eisen: Wie früher Waffeln gebacken wurden, zeigt eine neue Sonderschau im Bad Lausicker Kur- und Stadtmuseum.

Quelle: Jens Paul Taubert

Bad Lausick. Wer wissen will, wie vor Jahrzehnten im Haushalt Waffeln gebacken wurden – oder wer eigene Kindheitserinnerungen daran auffrischen möchte –, ist im Kur- und Stadtmuseum am Bad Lausicker Markt richtig. Eine Sonderausstellung gibt Einblicke in die Vielfalt früher gebräuchlicher Waffeleisen, die auf verschiedene Art auf dem mit Holz oder Kohle befeuerten Küchenherd zum Einsatz kamen. Oder die mittels eines Dreibeins unmittelbar über der Glut arretiert wurden. Die Exponate aus dem Fundus des Droyßiger Sammlerpaares Christa und Rudolf Zimmer zogen schon zur Eröffnung der Schau am Abend der Bad Lausicker Händlernacht die Blicke auf sich. Sie sind bis zum 29. Oktober zu sehen, ehe die nächste Sonderschau vorbereitet wird – eine weihnachtliche, die höchstwahrscheinlich Puppen zeigt.

„Zimmers wohnen im Kantorenhaus in Droyßig in einem begehbaren Museum“, sagt Jürgen Zschalich, der das Bad Lausicker Museum betreut und der im vergangenen Jahr Kontakt zu den Sammlern aus dem Burgenlandkreis herstellte. Die sind nicht nur auf Waffeleisen spezialisiert, sondern auf Haushaltgegenstände verschiedener Art, auf Werkzeuge, auf Puppen und auf vieles andere aus längst versunkenen Lebenswirklichkeiten.

In Bad Lausick sind knapp drei Dutzend Exponate zu sehen: langstielige Klappeisen, die mit Geschick über dem Feuer zu halten waren; drehbare Eisen, die an Stelle der Herdplatten-Ringe direkt auf die Hitze gesetzt wurden; wenige elektrische, die den technischen Fortschritt der Nachkriegsjahre illustrieren. Für Menschen mit kurzem Gedächtnis weisen mehrere eine praktische Gedankenstütze auf: In das Metall des Deckels ist das Waffelrezept kurz, bündig und in schöner Schrift eingraviert.

Das Museum befindet sich in der Straße der Einheit 19.

www.museum-bad-lausick.de

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
14.01.2018 - 15:19 Uhr

Mit dem Turniersieg in der Tasche gehen die Grimmaer nun in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Sachsenliga. 

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr