Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bad Lausicker Weihnachtsmarkt lockt tausende Besucher

Bad Lausicker Weihnachtsmarkt lockt tausende Besucher

Mit Glühwein oder einer Bratwurst in der Hand fanden sich am Wochenende Menschenmengen vor der Bad Lausicker Marktbühne ein. So gab unter anderem der Chor der Grundschule eine Kostprobe seines Könnens.

Voriger Artikel
Geithainer Tierpark hat neue Bewohner
Nächster Artikel
Große Freude über neues Gerätehaus für Ebersbacher Feuerwehr

In Bad Lausick fand am Wochenende der Weihnachtsmarkt statt.

Quelle: Dirk Knofe

Bad Lausick. Das Museum zeigte historisches Spielzeug. Der Bad Lausicker Weihnachtsmarkt sorgte am Wochenende für strahlende Kinderaugen und zufriedene Gäste. Doch am glücklichsten waren wohl die Schüler der Evangelischen Schule für Sozialwesen, die durch Glühwein- und Gebäckverkauf ihr Budget aufbessern konnten.  

php25670b36c7200912061732.jpg

Bad Lausick. Mit Glühwein oder einer Bratwurst in der Hand fanden sich am Wochenende Menschenmengen vor der Bad Lausicker Marktbühne ein. So gab unter anderem der Chor der Grundschule eine Kostprobe seines Könnens. Das Museum zeigte historisches Spielzeug.

Zur Bildergalerie

 „Ein Klassenraum soll mit neuen Möbeln ausgestattet werden“, sagte der Schüler Sebastian Rudolph (23), der in die Rolle von Josef und die Schülerin Nicole Reichardt (17), die in die Rolle der Maria vor dem Schafstall auf dem Weihnachtsmarkt schlüpften. Beide konnten das Programm auf der Bühne aus nächster Nähe miterleben. „Mehrere Bad Lausicker Kindertagesstätten, die Grund-, die Mittel- und die Musikschule Fröhlich bereicherten unter anderem das Programm“, sagte Maria.Die Glühweinaktion von Bürgermeister Josef Eisenmann und LVZ-Redakteur Ekkehard Schulreich, die am Eröffnungstag traditionell für zwei Stunden Glühwein und Stollen verkauften, erbrachte 245,40 Euro inklusive der Weihnachtssterne und des Gebäcks, das die Evangelische Schule für Sozialwesen am gemeinsamen Stand anbot. Außerdem spendete Bäckermeister Frank Berger wieder mehrere Stollen, die mit verkauft wurden.Der Stand vom Bäckermeister wurde ebenfalls dicht umringt. Schließlich gab es frische Quarkbällchen und Kräppelchen. „Das ist ein Genuss“, sagte die Vorsitzende des Fördervereins der Grundschule Geithain, Monika Juhlemann. Sie betreute mit der Lehrerin der Grundschule, Sabine Trautner, das Glücksrad. „Viele Eltern haben uns beim Sammeln von Preisen unterstützt. Unternehmen stellten eine Menge Exponate für das Glücksrad zur Verfügung“, sagte Juhlemann. Lehrerin Trautner rechnete mit 400 bis 500 Euro Einnahmen für den Förderverein. 

Cornelia Braun

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr