Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Badesaisonstart in Geithain und Frohburg
Region Geithain Badesaisonstart in Geithain und Frohburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:08 14.05.2010
Anzeige

ande offiziell startet. Die Geithainer machten bereits ab Donnerstag ihre Freizeitstätte auf – bedingt durch das Fußball-Festival in ihrer Stadt. Aber auch das Frohburger Naturbad hält ab heute seine Türen offen.

„Wenn es nach uns ginge, sollte ab 13. Mai nur noch die Sonne scheinen“, hatte sich Thomas Hartert, der für das Geithainer Freibad zuständige Projektleiter der Oewa Wasser und Abwasser GmbH, gewünscht. Leider half das Daumendrücken nicht. Doch was nicht ist, kann ja (hoffentlich) noch werden. Der frühe Start verlangte der Oewa in den vergangenen Wochen einiges ab. „Es gab einige Frostschäden durch den strengen Winter. Das Pflaster hatte sich stellenweise abgesenkt. Und ein paar Anschaffungen waren auch fällig, der Beckenbodenreiniger zum Beispiel“, informiert Hartert. Für all das machte die Oewa fast 12 000 Euro locker. Eine Brunnenpumpe wurde erneuert, ein Chlorgasmess- und Regelgerät ebenfalls. Auch einen zweiten Sandkasten hat das Bad nun.

Nicht nur Badespaß, auch attraktive Feste sind ins Auge gefasst. Den Anfang macht am Finalwochenende der Fußball-Weltmeisterschaften in Südafrika ein Fußballfest am 11. und 12. Juli. Hartert: „Wir stellen eine Großbildleinwand auf, damit keiner das Spiel um Platz 3 und das Finale verpassen muss…“ Am 14. August soll im Freibad die ganze Familie im Mittelpunkt stehen. „Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für das Familienfest, werden einen erlebnisreichen und aktiven Tag im und am Wasser bieten“, verspricht Hartert.

Auch Frohburgs Schwimmmeister Herrmann Heinze blickt trotz der derzeit gerademal 13 Grad Wassertemperatur durchaus optimistisch in die 2010er Saison. „Wir haben ja in den vergangenen Wochen einiges auf die Reihe bekommen, die Frostschäden in den Becken beseitigt, den Treppenzugang zu den hinteren Liegewiesen erneuert und die Brücke mit neuem Belag versehen. Jetzt sind wir  dabei, die Volleyballplätze und anschließend auch den Streetballplatz fit zu machen“, konnte er zur Wochenmitte berichten. 

Er und seine Mitstreiter hoffen, dass Frohburgs Kleinod wieder an die 20 000 Besucher wie im Vorjahr herankommen werde. Geöffnet ist das Bad in diesem Monat täglich 10 bis 19 Uhr, ab Juni 10 bis 20 Uhr. Zu den Höhepunkten der Saison gehören ein Kinderbadfest am 4. August, ein Schachturnier am 15. August und ein Volleyballturnier am 28. August.

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vier Wochen vor Beginn der Weltmeisterschaft in Südafrika rollt in Geithain bereits das runde Leder: 14 Teams treten beim Fußballfestival 2010 gegeneinander an.

13.05.2010

[image:phpsFOIgJ20100511161802.jpg]
Geithain. 50 Jahre Musikelectronic – dieses Jubiläum feiert Geschäftsführer Joachim Kiesler am Wochenende mit rund 115 teils prominenten Gästen in Geithain.

11.05.2010

Geithain. Ein 15-Jähriger ist am Freitag gegen 20 Uhr vermutlich von einem Neonazi angegriffen und schwer verletzt worden. Der Jugendliche habe gemeinsam mit einem Freund an einer Tankstelle gestanden, als ein Mann aus einem Auto stieg und ihm aus dem Sprung heraus zwei schwere Schläge auf den Kopf versetzte.

11.05.2010
Anzeige