Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Ballendorfer feiern Jubiläum
Region Geithain Ballendorfer feiern Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 28.08.2018
Diese Strohkuh wirbt für das Ballendorfer Fest. Sie fällt ins Auge, da die Straße in Richtung Ebersbach aufgrund der Staatsstraßen-Vollsperrung in Bad Lausick in diesen Tagen so frequentiert ist wie selten. Quelle: Jens Paul Taubert
Bad Lausick/Ballendorf

Die Auffahrt zum Ballendorfer Dorfgemeinschaftshaus ist instand gesetzt, die Stromversorgung für den Sportplatz hergerichtet: „Wir sind vorbereitet auf unser Jubiläum und laden zu diesem Fest alle ein“, sagte Ortsvorsteher Christoph Lange auf der jüngsten Bad Lausicker Stadtratssitzung.

Umzug ist Höhepunkt des Festes

Dass die Ballendorfer vom 31. August bis zum 2. September 650 Jahre Ersterwähnung groß feiern, zeigt seit Wochen schon eine große, aus Heuballen gefügte Kuh am Ortseingang an.

Höhepunkt des Festes ist der große Umzug, der am Sonntag, 14 Uhr, Einblicke in die Dorfgeschichte bietet. Anders als üblich, ziehen die Akteure aber nicht durch ihr Dorf, säumen die Zuschauer nicht die Straßen. Vielmehr wird der Sport- und Festplatz zur Arena für das Historien-Spektakel, das das Publikum hier bequem Schaubild für Schaubild genießen kann.

Freitagabend geht es los

Eröffnet wird das Fest am Freitag, 17 Uhr. Bereits 20 Minuten vorher ist Jens Lübeck mit seinem Saxofon zu erleben. Eine Tanzparty mit „SOS“ aus Altenburg beginnt 20 Uhr im Festzelt, gefolgt von Gogo-Dance.

Viele verschiedene Angebote

Feuerwehr-Sport und Volleyball gibt es am Sonnabendvormittag. Nach dem Mittag gibt es Angebote für Kinder, Kaffee und Kuchen, Kirchenführungen und 16 Uhr den Auftakt zum Rasentrecker-Rennen. Die „Corona Houseband“ spielt ab 20 Uhr. 23 Uhr steigt, so jedenfalls ist es geplant, ein Feuerwerk in den Nachthimmel, ehe DJ Tonsen und die „Klangchaoten“ musikalisch nachlegen.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag, 9.30 Uhr, im Zelt mit dem Posaunenchor starten 11 Uhr die Seifenkisten. Nach dem Festumzug sorgt der Männerchor mit einem Kaffeekonzert für einen gemütlichen Ausklang des Jubiläums-Wochenendes.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass Schiller keinesfalls verstaubt ist, will das Dorftheater JaLiMeu mit seiner allerersten Produktion zeigen: Das Ensemble, zu dem Einwohner dreier Dörfer sich zusammenfanden, führt die „Räuber“ auf.

28.08.2018

Junge Frauen und Männer, die durch den Bildungsträger FAW qualifiziert werden, haben den Geithainer Pulverturm aus dem Dornröschenschlaf geholt. Nun geht es mit dem Stadttor weiter.

30.08.2018

Ob Nina Hagen mit ihrem vergessenen Farbfilm, die Backstreet Boys mit flotten Tänzen, die unvergessene Amy Winehouse mit ihrem Gesang oder Roland Kaiser - sie alle wurden in perfekter Weise von den Ebersbachern auf die Bühne gebracht. Das Dorffest erlebte am Samstag eine fulminante 25. Auflage.

26.08.2018