Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Bei Frohburg: Auto schleudert gegen Leitplanke
Region Geithain Bei Frohburg: Auto schleudert gegen Leitplanke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 18.05.2018
Die Polizei nahm den Unfall auf. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Landkreis Leipzig

Ein Opelfahrer ist am Mittwochabend auf der Autobahn 72 nahe Frohburg ins Schleudern geraten. Wie die Polizei mitteilte, war er in Fahrtrichtung Leipzig unterwegs, als gegen 20.30 Uhr der Wagen ausbrach.

Ungefähr vier Kilometer nach der Anschlussstelle Geithain sei der Fahrer ausgangs einer langen Linkskurve bei starkem Regen ins Schleudern geraten und mit der rechten Schutzplanke kollidiert, so die Polizei weiter. Der nachfolgende Fahrer (35) eines Mercedes konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr über Fahrzeugteile, die während des Unfalls auf die Fahrbahn geschleudert worden sind.

Dabei platzten am Benz Reifen. Insgesamt sei bei dem Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Straße Am Brauteich in Kohren-Sahlis ist eine Piste. Dass sie dennoch gern genutzt wird, nervt die Anlieger. Beinahe wäre sie schon 2017 für den Durchgangsverkehr gesperrt worden – doch die Stadt stellte die Schilder nicht auf.

12.09.2018

Den Ausbau der Grimmaischen Straße nicht weiter hinauszuschieben, darauf drängt der Geithainer Bürgermeister. Erfolg dürfte er keinen haben: Das Land erneuert die B 7 ab dem Herbst erst einmal an anderer Stelle.

20.05.2018

Die meisten haben damit nicht gerechnet: Dass RBL-Trainer Ralph Hasenhüttl den Bundesligisten verlässt, weckt in den Offiziellen Fanclubs (OFC) im Landkreis Leipzig unterschiedlichste Reaktionen und die unweigerliche Debatte um die Nachfolge.

17.05.2018