Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beinahe-Katastrophe: Feuerwehr Frohburg kann Schlimmeres verhindern

Wohnungsbrand Beinahe-Katastrophe: Feuerwehr Frohburg kann Schlimmeres verhindern

Im Frohburger Ortsteil Roda ist Dienstagabend durch die Feuerwehren Schlimmeres verhindert worden. Ein Adventsgesteck hatte in einem Wohnhaus ein Feuer entfacht. Drei Menschen wurden mit einer Rauchgasvergiftung in eine Klinik gebracht.

In dem Rodaer Wohnhaus hatte vermutlich ein Weihnachtsgeschenk Feuer gefangen. Die Flammen haben auch Teile der Einrichtung beschädigt.

Quelle: Petra Lakenbrink

Frohburg/Roda. Im Frohburger Ortsteil Roda musste die Feuerwehr am Dienstagabend zu einem Wohnungsbrand ausrücken. Gegen 19.30 Uhr war der Alarm eingegangen. Da auch von Personenschäden ausgegangen werden musste, rückte die Wehren aus Frohburg und Roda mit einem größeren Aufgebot aus. Auch zwei Rettungswagen des DRK und die Polizeidirektion Leipzig waren vor Ort.

Erste Vermutung zur Brandursache: Ein unbeaufsichtigtes Weihnachtsgesteck hatte Feuer gefangen. Die Flammen haben auch eine Couch und einen Tisch beschädigt. "Da wir schnell vor Ort waren und eingreifen könnten, ist Schlimmeres verhindert worden. Unter Atemschutz ist das Feuer durch unsere Männer zügig gelöscht worden", berichtete Stadtwehrleiter Lars Kupfer auf Anfrage.

25 Kräfte der Feuerwehr waren mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Kupfer: "Die Bewohner des Hauses wurden durch die Rettungssanitäter versorgt." Die hatten sich aus dem Haus gerettet, bevor die Feuerwehren eintrafen. "Trotzdem erlitten sie eine Rauchgasvergiftung", wie eine Sprecherin des Lagezentrums der Polizei auf Nachfrage bestätigte.

Nach einer Stunde war Einsatz beendet. Der Schreck wird den Bewohnern länger bleiben. Die Wohnung ist insbesondere durch die starke Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es handelt sich hierbei um fahrlässige Brandstiftung, wie die Polizeisprecherin weiter erklärte.

Von Thomas Lieb

Frohburg, Roda 51.0474905 12.6151998
Frohburg, Roda
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

21.08.2017 - 07:57 Uhr

Der SV Chemie Böhlen unterliegt mit 0:2 im Sportpark Tresenwald / Seltmann und Mikusch treffen

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr