Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Benndorf feiert 800 Jahre Ersterwähnung

Jubiläum Benndorf feiert 800 Jahre Ersterwähnung

Vier Tage lang feierte der Frohburger Ortsteil Benndorf sein 800-jähriges Bestehen. Das Festkomitee hatte sich dafür unter anderem die Musikschule Fröhlich und den Bauchredner Roy Reinker ins Boot geholt, außerdem führte der Förderverein des Rittergutes ein eigenes Bühnenstück auf, es gab ein Chorkonzert, Fotoshow und verschiedene Mitmachangebote.

Bauredner Roy Reinker (r) brachte Stimmung auf die Benndorfer Showbühne.
 

Quelle: Roger Dietze

Frohburg/Benndorf.  Endlich war es so weit! Nach zweieinhalb Jahren Vorbereitung konnten Kristin Merzdorf und die anderen Akteure des Festkomitees „800 Jahre Benndorf“ das vergangene Wochenende kaum erwarten. Am Ende steht für die Schriftführerin des Fördervereins Rittergut Benndorf nun die Erkenntnis, dass sich die viele Arbeit gelohnt hat. „Je näher das Festwochenende rückte, um so deutlicher haben wir gespürt, wie wichtig den Einwohner das Jubiläum ist“, so Kristin Merzdorf. Eine Einschätzung, die in den zahllosen, quer durch das Dorf verteilten Strohpuppen visuell zum Ausdruck komme. „Die Leute haben sich richtig Mühe gegeben.“

60b198d8-61ec-11e6-b78d-79bbaa9ba2a5

Der Frohburger Ortsteil Benndorf hat ein viertägiges Fest zu seinem 800-jährigen Bestehen hinter sich gebracht. Fast zweieinhalb Jahre dauerten die Vorbereitungen.

Zur Bildergalerie

Apropos Mühe geben: Selbiges kann auch das Festkomitee für sich in Anspruch nehmen, dem Akteure aus dem Rittergut-Förderverein, dem Männerchor „Germania“ und dem Highland Sport Club Frohburg angehören. In unzähligen Stunden hatten sie ein Programm auf die Beine gestellt, das Angebote für jeden Geschmack und jede Altersgruppe beinhaltete. An eine Kirchen-Andacht und die Präsentation einer Benndorfer Foto-Show am Donnerstag, den Fassbieranstich im Schlosspark sowie einen gefragten Rundgang zu interessanten Gebäuden am Tag darauf, schloss sich am Sonnabend ein buntes Fest für alle Generationen an. Ein Fest, an dem unter anderem die Musikschule Fröhlich und der Bad Lausicker Bauchredner Roy Reinker mitwirkten, das jede Menge Mitmachangebote zu bieten hatte und in dessen Verlauf die in historische Kostüme gekleideten Mitglieder des Rittergut-Fördervereins ein Bühnenstück mit dem Titel „Wie Benndorf zum Schloss gekommen ist“ aufführten. Abgerundet wurde das Dorfjubiläum gestern mit der Vorführung historischer Handwerkskünste sowie einem Konzert des Benndorfer Männerchores.

In den Händen dieses Klangkörpers hatte über viele Jahre die Organisation des traditionellen Benndorfer Dorffestes gelegen, in das sich in der jüngsten Vergangenheit die Highland-Sportler mit eingeklinkt hatten. Spätestens mit der 800-Jahrfeier betrachtet der Chor-Vorsitzende Dagobert von Diemar den Generationenwechsel als erfolgreich vollzogen. „Das Festkomitee war mit vielen jungen Leuten bestückt, die ihre Sache sehr gut gemacht haben“, so von Diemar, der zu der Überzeugung gekommen ist, dass das Dorffest in Benndorf auch über die Jubiläumsfeier hinaus eine Zukunft haben wird. „Es gibt im Ort genügend engagierte junge Leute“, so der Germania-Vorsitzende.

Beispiele dafür gibt es reichlich. So hat sich der viele Mitglieder jüngeren Alters umfassende Rittergut-Förderverein in den vergangenen Jahren des historischen Ensembles angenommen und unter anderem die Hauptwege saniert und die Umrisse des Schlosses nachgestaltet.

Von Roger Dietze

Frohburg/Benndorf 51.067776 12.538596
Frohburg/Benndorf
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
18.01.2018 - 12:02 Uhr

Regis-Breitingen hat einen Bahnhof. Von da bis zur Stadtmitte, mit der Sportstätte, sind es rund anderthalb Kilometer.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr