Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Betrunkener Rentner schießt in Bad Lausick um sich
Region Geithain Betrunkener Rentner schießt in Bad Lausick um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:48 06.06.2017
Symbolbild. Polizei stellt Waffen von Rentner sicher. Quelle: dpa
Beucha

Wie die Polizei mitteilt, hat ein 75-jährige Rentner am Montagabend mit einem Luftdruckgewehr und einer Kleinkaliberwaffe auf seinem Grundstück mehrere Schüsse abgegeben. Die alarmierte Polizei konnte bei dem Mann einen Promillewert von 1,44 nachweisen. Der Rentner habe jedoch weder auf Menschen, noch auf andere Ziele geschossen, heißt es von Seiten der Polizei. Die Waffen des 75-Jährigen stellte sie dennoch sicher.

hgw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Geithainer Oberschülern ist sie die Mandy: Mandy Schalinske leitet den Schulclub der Paul-Guenther-Schule. Für die Heranwachsenden hat sie immer ein offenes Ohr. Der Treff ist ein Freiraum, der gern genutzt wird. Aber ist auch ein Ort, wo die jungen Leute sich aufgehoben fühlen.

09.06.2017

Zwischen Lindigtmühle und der Gaststätte Lindenvorwerk, Bootsverleih auf dem kleinen See und Minigolfplatz, waren am sonnigen Pfingstmontag Massen von Menschen unterwegs, die sich bei Musik, Kunst und kulinarischen Genüssen vergnügten.

08.06.2017

Frohburg will die Energiekosten für öffentliche Gebäude verringern. Bereits im vergangenen Jahr beschloss der Stadtrat, dem Energieeffizienz-Netzwerk für Kommunen beizutreten. Das untersetzte er jetzt mit dem Beschluss, für ein erstes Netzwerk-Jahr ein entsprechendes Beratungsangebot anzunehmen.

03.06.2017