Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Beutezug durch Geithainer Eigenheimsiedlung
Region Geithain Beutezug durch Geithainer Eigenheimsiedlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 04.11.2016
Drei Häuser wurden das Ziel von Einbrechern. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Geithain

Gleich drei Wohnhäuser in Geithain waren am Mittwoch im Laufe des Tages Ziel von Einbrechern. Wie die Polizei mitteilte, waren in zwei Häusern auf der Rückseite Fensterscheiben eingeschlagen worden. Die Täter durchsuchten die Räume und nahmen Wertsachen, aber auch einen Rasierapparat mit. Der Sachschaden liegt höher als der finanzielle Wert der gestohlenen Dinge. In ein drittes Eigenheim drangen die Diebe über das Schlafzimmer ein. Hier haben sie vermutlich nichts gefunden. Den vorläufigen Angaben zufolge fehlt nichts. Aber der Schaden am Gebäude reicht bis in einen vierstelligen Bereich.

Von bis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Junge Familien, die in Frohburg ein Haus bauen wollen, haben es nicht leicht. Auswärtigen, die hierher ziehen möchten, geht es nicht anders. Die Zahl potenzieller Bauflächen ist beinahe ausgereizt. Verwaltung und Stadtrat setzen deshalb alles daran, neue Baugebiete zentrumsnah zu entwickeln.

04.11.2016

Ballendorf kommt jetzt ans VDSL-Netz. In Glasten, schon seit zwei Jahren im Genuss leistungsfähiger Datenwege, soll demnächst auf 100 Mbit hochgeschaltet werden. Der Ausbau der Netze in den Bad Lausicker Ortsteilen, über Jahre allenfalls Stückwerk, kommt voran. Ende nächsten Jahres soll beinahe überall schnelles Internet verfügbar sein.

04.11.2016

Mit einem Schnupperstunde im Blauen Saal des Kulturhauses Schweizergarten haben der Kulturbetrieb Wurzen und die Volkshochschule Muldental erstmals Interessenten für den Job als Gästeführer geworben. Denn in der Branche herrscht Mangel an Nachwuchs. Wie sich andere Kommunen im Landkreis Leipzig helfen.

07.11.2016
Anzeige