Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bilder und Keramik: Steinbacher Heimatverein holt Kunst ins Herrenhaus

Bad Lausick Bilder und Keramik: Steinbacher Heimatverein holt Kunst ins Herrenhaus

Kunst holte der Heimatverein Steinbach am Wochenende in das 300 Jahre alte barocke Herrenhaus. Für wenige Stunden waren Bilder zu sehen, die in dem Zeichenzirkel entstanden, den Olav van der Angrick an der Volkshochschule Muldental leitet. Ergänzt wurde das durch Keramiken aus Kursen des Ton-Studios, das Nancy Rhein im Ortsteil betreibt.

Anstoßen auf eine temporäre Kunst-Schau mit Bildern und Keramik am Sonnabend im barocken Herrenhaus Steinbach.

Quelle: Jens Paul Taubert

Bad Lausick/Steinbach. „Kunst aufs Dorf“, präziser in das 300 Jahre alte barocke Herrenhaus holte der Heimatverein Steinbach am vergangenen Wochenende. Für wenige Stunden nur waren Bilder zu sehen, die in jenem Zeichenzirkel entstanden, den Olav van der Angrick an der Volkshochschule Muldental leitet. Ergänzt wurde das Bildkünstlerische durch Keramiken aus Kursen des Ton-Studios, das Nancy Rhein in diesem Bad Lausicker Ortsteil betreibt. Nach dem Auftakt im Februar vergangenen Jahres war das die zweite Veranstaltung dieser Art. Sie zog nicht nur jene an, die sich für die Arbeitsergebnisse auf Papier und in Ton interessierten. Es kamen auch jene, denen das markante Gebäude am Herzen liegt.

Für die Sanierung des Steinbacher Wahrzeichens zu werben, ist ein besonderes Anliegen des Heimatvereins. Mit Ausstellungen, Lesungen, Theater und einer Schlossweihnacht versucht er, das Baudenkmal stärker in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. Die Dorfgemeinschaft möchte das Haus als kommunales Gebäude für das Gemeinwesen erhalten. Eine Arbeitsgruppe, in die auch der Bad Lausicker Bürgermeister Michael Hultsch (parteilos) und die Kur GmbH eingebunden sind, ist dabei, Konzepte für eine schrittweise Sanierung des Bauwerkes und für eine breitere Nutzung zu entwickeln.

Von es

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr