Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain „Bildungsgipfel“ am Montag in Geithain
Region Geithain „Bildungsgipfel“ am Montag in Geithain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:25 23.02.2010
Mädchen und Jungen der Geithainer Awo-Kindertagesstätte „Kinderland am Bahnhof“ sind mit Erzieherin Sylvia Lang im Rahmen des Projektes „Geithain meine Heimatstadt“ unterwegs. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Geithain

Durchgängige Bildungsangebote von Krippe bis zum Abitur waren Thema, Kooperationen der Schwerpunkt.

Für jedes Kind das optimale Angebot – und das hier zu Hause, formulierte die Bürgermeisterin als Ziel. „Ich kann gerne die Schirmherrschaft für so einen Prozess übernehmen – aber machen kann ich ihn nicht alleine“, so die Stadtchefin. Drei „Nahtstellen“ hielt sie nach dem zweieinhalbstündigen Gedankenaustausch fest, an denen es nun weitergehen soll: die Zusammenarbeit zwischen Gemeinschaftsschule und Gymnasium, die Kooperation zwischen Grundschule und Hort und eine noch größere Vielfalt bei den Kindereinrichtungen .

Ausführliche Informationen zum Thema sowie einen Kommentar veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung am Mittwoch.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Hochdruck arbeite die Deutsche Bahn an einer Lösung, um im Interesse der Kunden auf der Strecke Chemnitz-Leipzig die Neigetechnik an den Fahrzeugen der Baureihe 612 schnellstmöglich wieder zuzuschalten, das versicherte am Montag auf LVZ-Nachfrage Änne Kliem, Leiterin Kommunikation der Bahn für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

22.02.2010

Frohburg. Der ehemalige Dachbodenbereich der Mittelschule Frohburg ist jetzt ein Schmuckstück. Er wurde in den vergangenen Monaten zu einem modernen Kunstkabinett.

22.02.2010

[image:phpkddBwZ20100205135349.jpg]
Greifenhain. Die Tage des Jugendclubs im Frohburger Ortsteil Greifenhain scheinen gezählt. Der Stadtrat votierte in seiner jüngsten Sitzung mit deutlicher Mehrheit dafür, ihn zu schließen.

22.02.2010
Anzeige