Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brennende Hecke löst in Bad Lausick Großeinsatz aus

Feuerwehr Brennende Hecke löst in Bad Lausick Großeinsatz aus

Am Donnerstag ist in Bad Lausick eine Gartenhecke auf etwa 20 Metern Länge in Brand geraten. Bedingt durch den Wind gab es einen starken Funkenflug, der die Nachbarhäuser bedrohte, teilte die Feuerwehr mit. Unterstützt durch zahlreiche Ortsteilwehren sei es aber gelungen, das Feuer zu löschen.

Eine brennende Hecke führte am Donnerstag zu einem Feuerwehreinsatz in Bad Lausick. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Bad Lausick. Kein Regenguss, wie gedacht, war es, was einen Mann in der Bad Lausicker Bahnhofstraße/Ecke Badstraße am Donnerstag kurz vor 3 Uhr in der Frühe weckte: Es war das Knistern eines Feuers, das eine hoch gewachsene Hecke aus trockenen Koniferen an der Grundstücksgrenze auf 20 Metern Länge in Flammen gesetzt hatte. Der Mann alarmierte Feuerwehr und Polizei.

„Bedingt durch den Wind gab es einen starken Funkenflug, der die Nachbarhäuser bedrohte“, sagte Tomy Klisch, der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lausick. Zudem habe die Trockenheit die Entwicklung des Brandes begünstigt. Unterstützt durch zahlreiche Ortsteilwehren sei es aber gelungen, das Feuer zu löschen und den Schaden gering zu halten. Allerdings sei durch die Hitze der Dachkasten der historischen Villa beschädigt worden, und man habe ein Stück Dach öffnen müssen, um die Entstehung von Glutnestern auszuschließen. Diese Arbeiten wurden von der Drehleiter aus vorgenommen.

Neben der Bad Lausicker Wehr kamen die Kameraden aus Buchheim, Ballendorf, Etzoldshain, Glasten, Ebersbach und Lauterbach zum Einsatz. Erst um 8 Uhr waren die letzten ehrenamtlichen Kräfte wieder zurück in den Depots. Bahnhof- und Badstraße waren während der Löscharbeiten gesperrt. Ausgegangen war der Brand nach Informationen der Polizei von Gelben Säcken, die an der Hecke lagen und die ein Unbekannter offenbar angezündet habe. Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen.

Von okz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
12.12.2017 - 08:02 Uhr

Fußballer des SV Tresenwald Machern veanstalten wieder ihr traditionelles Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr