Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bürgerbüro im Geithainer Rathaus nicht mehr besetzt

Bürgerbüro im Geithainer Rathaus nicht mehr besetzt


Geithain. Im Geithainer Rathausfoyer werden Besucher nicht mehr am Tresen des Bürgerbüros empfangen.

. Wer nun zu den Sprechtagen in die Stadtverwaltung kommt, muss sich selber am Plan informieren und dann seinen Ansprechpartner im Haus aufsuchen.

„Mit dem vorhandenen Personal ist das Bürgerbüro nicht zu besetzen", erklärte gestern auf Nachfrage unserer Zeitung Bürgermeisterin Romy Bauer (CDU). Der Stadtrat hatte im Dezember, wie berichtet, eine Neueinstellung im Bereich Bürgermeister mehrheitlich abgelehnt und auf den aus Kostengründen verhängten Einstellungsstopp verwiesen. Der Ausschuss hingegen hatte zuvor die Zustimmung empfohlen. Seitdem der Stadtrat vor fast genau drei Jahren per Beschluss den Einstellungsstopp verhängte, muss die Verwaltung bei Neueinstellungen jeweils eine Ausnahme beantragen.

Nachdem eine Rathausmitarbeiterin in die Ruhephase der Altersteilzeit gegangen ist, übernahm eine Mitarbeiterin aus dem Bereich Bürgermeister deren Aufgaben im Einwohnermeldeamt. Die bisherige Vollzeitstelle im Bereich Bürgermeister sollte mit einer 0,75prozentigen Stelle neu besetzt werden - mit Zuständigkeit vom Bürgerbüro über die Marktbetreibung bis zu Schulen, Sport und Sportstätten. Da die Einsparung einer Viertel Stelle geplant war, sollte das Bürgerbüro ab 2012 montags geschlossen bleiben.

„Nun funktionieren all diese Planungen nicht, derzeit ist das Bürgerbüro überhaupt nicht besetzt", so die Stadtchefin gestern. So lange keine grundsätzliche Lösung da sei, werde das auch so bleiben müssen, kündigte sie an. Mit der nicht vollzogenen Nachbesetzung müsse man sich auf die Pflichtaufgaben konzentrieren. „Ich reduziere in der Aufgabenstruktur und nehme die fakultativen Leistungen weg", so Bauer. Im Bürgerbüro gab es für Besucher bislang Informationen, Beratung, Anträge und Info-Materialien.

Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr