Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Buntes Geithain": Entwürfe stehen zur Wahl

"Buntes Geithain": Entwürfe stehen zur Wahl

Unter dem Motto "Geithain bleibt bunt" wollen junge Leute in Regie des Kinder- und Jugendhauses der Stadt die Rückwand des Güterschuppens am Bahnhof und die Oewa-Anlage im unteren Stadtpark gestalten.

Geithain. Über 20 Vorschläge haben sie dafür erarbeitet. Ihre Ideen werden am Freitag ab 14 Uhr im Geithainer Bürgerhaus vorgestellt - alle Bürger können dann mit darüber abstimmen, welche beiden am besten sind.

 

 

Möglichst noch in diesem Jahr sollen die beiden Siegerentwürfe umgesetzt werden, kündigt Peter Frommelt, der Leiter des Kinder- und Jugendhauses, an. Künstlerisch gestaltet werden der Güterschuppen und das Podest im Stadtpark, "weil das derzeit unschöne Orte sind, die immer wieder beschmiert werden". Wenn sie Träger echter Kunst sind, soll das anders werden, hoffen die Akteure. Frommelt kündigt an, dass neben den Geithainer Bürgern auch der Schülerrat der Paul-Guenther-Schule sowie eine Jury aus dem Stadtrat und Vertretern der Oewa GmbH mit über die Auswahl der Entwürfe entscheiden soll.

 

 

In drei Workshops wurde den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen zwischen zwölf und 16 Jahren der Begriff "Streetart" erklärt, im Anschluss konnten sie Ideen sammeln, erklärt Mandy Schalinske, die den Hut aufhat für das Projekt, das der Lokale Aktionsplan unterstützt. "Über die rege Teilnahme und die vielen guten Ideen habe ich mich sehr gefreut", betont sie und erzählt von zwei Vorschlägen. Die Mauer am Bahnhof möchte ein Junge wie eine Art "Spiegel" gestalten. Mit Graffiti im 3D-Stil soll ein genaues spiegelverkehrtes Abbild der gegenüberliegenden Schienenseite entstehen, so dass Reisende, die im Zug vorbeifahren, auf beiden Seiten das gleiche Bild sehen - einmal in echt, einmal auf der gestalteten Rückwand des Güterschuppens.

 

 

"Das Oewa-Podest möchte ein anderer Junge mit Graffiti als einen Pool mit Sprungbrett besprühen", erzählt Mandy Schalinske und zählt weitere Ideen der jungen Leute auf, was dargestellt werden könnte: Autos, Kaugummiautomaten, eine "Tür zum Himmel". Ein Vorschlag ist die Bepflanzung mit Kräutern als eine Art Bürgergarten.

 

 

Am Freitag findet ab 14 Uhr im Bürgerhaus der Stadt eine Veranstaltung statt, "bei der jeder interessierte Geithainer über die Vorschläge abstimmen kann und somit aktiv an der Entscheidung beteiligt ist", kündigt Mandy Schalinske an. Darüber hinaus soll dieser Nachmittag aber auch Raum für Gespräche bieten - die Bürger können in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen miteinander reden. Den Kuchen werden Mütter von Teilnehmern und viele fleißige Helfer zur Verfügung stellen. Für 50 Cent gibt es Kuchen und Kaffee, der Erlös kommt dem Schulclub der Paul-Guenther-Schule zugute.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 25.09.2013

Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr