Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Christopher Schramm führt SPD-Ortsverein Frohburg/Geithain
Region Geithain Christopher Schramm führt SPD-Ortsverein Frohburg/Geithain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:19 11.03.2018
Christopher Schramm führt nun die SPD Frohburg/Geithain. Quelle: dpa
Anzeige
Frohburg/Geithain

Der südlichste SPD-Ortsverein im Landkreis Leipzig hat einen neuen Namen: Er firmiert jetzt unter SPD Frohburg/Geithain und reagierte damit auf die veränderten kommunalen Strukturen.

Christopher Schramm Quelle: privat

Bei der Neuwahl des Vorstands blieb hingegen alles beim Alten. Als Vorsitzender wurde Christopher Schramm mit 100 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

„Ich betrachte das als eine Anerkennung meiner Arbeit der vergangenen Jahre. Das Vertrauen für zwei weitere so deutlich zu erhalten, macht mich glücklich. Gleichzeitig ist es aber auch eine große Bürde“, so der Jahnshainer.

Dass die Verantwortung groß sei, darauf hatte Christoph Hense, Gründungsmitglied der SPD in Kohren-Sahlis, zu Beginn des Wahlgangs hingewiesen. Unterstützt wird Schramm von seinen wiedergewählten Stellvertretern Brigitte Liebing (Kohren-Sahlis) und Alexander Rolletschek (Frohburg). Für das Finanzielle wird weiterhin Manfred Schott aus Kohren-Sahlis als Kassierer verantwortlich sein.

Nach Beendigung der Vorstandswahl und Berichten aus Kreistag und Stadtrat kam es zu einer Diskussion zum bevorstehenden Mitgliederentscheid in Sachen Große Koalition. Schramm: „Die Auffassungen hielten sich die Waage. Fünfzig Prozent waren gegen eine Regierungsbeteiligung der SPD, fünfzig Prozent dafür.“

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den letzten anderthalb Jahrzehnten war der Verfall offenkundig: Jetzt soll das Rittergut Sahlis nach einem Eigentümerwechsel gerettet werden. Investor Thomas Fischer will im Frühjahr beginnen, das Herrenhaus unter ein neues Dach zu bringen.

11.03.2018

Zahlreiche große Bäume müssen weichen, damit an der Erich-Weinert-Straße in Bad Lausick ein neues Heim für psychisch Kranke entstehen kann. Der Neubau ist seit Jahren geplant. Ende 2019 soll er bezugsfertig sein.

11.03.2018

Er gehört zu den Großen der Branche, doch eine Ausstellung hatte er noch nie: Tier- und Naturfotograf Harald Lange holt das jetzt nach. Ab 27. Februar sind maritime Bilder von ihm im Bad Lausicker „Riff“ zu sehen.

11.03.2018
Anzeige