Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Die Sorgen und Nöte eines Frohburger Kleingartenvereins

Die Sorgen und Nöte eines Frohburger Kleingartenvereins

Die Sorgenfalten von Franz Kurcz, seit 2001 Vorsitzender des Kleingartenvereins „Waldfrieden“ sind in den vergangenen Monaten nicht kleiner geworden. Zwar hat die Stadt Teilflächen aus dem Pachtvertrag gekündigt und kam damit einem Wunsch des Vereins nach.

Voriger Artikel
Bad Lausick schließt über den Winter den Steinbacher Jugendklub
Nächster Artikel
Bad Lausicker Angler feiern 60. Vereinsgeburtstag - und haben am Gaswerksteich viel vor

Der Frohburger Gartenverein "Waldfrieden" muss um seine Zukunft bangen.

Quelle: Thomas Lang

Frohburg. Dennoch stehen auch jetzt noch viele Gärten leer, sinkt die Mitgliederzahl, wächst der Altersdurchschnitt. Bisher meldete sich auch kein Gartenfreund, um ab Januar 2013 im neu zu wählenden Vorstand mitzuarbeiten.

„2012 war für unseren Kleingartenverein kein gutes Jahr, eigentlich das schlechteste, was ich erlebte“, muss Franz Kurcz resümieren. Denn der Schrumpfungsprozess in der grünen Oase beidseits des Wolfslückenwegs von Frohburg hält an. Und das, obwohl die Kommune der Bitte nachkam, etwa ein Viertel der Flächen auf dem Gelände neben der Kinder- und Jugendbegegnungsstätte abzugeben, weil dort besonders viele Gärten verwaist waren. „Dafür kann man der Stadtverwaltung und dem Bürgermeister nicht genug danken, zumal sie äußerst kulant agierten und dem Verein sehr entgegen kamen“, so der inzwischen 71-Jährige. Doch das war fast der einzige Lichtblick für den Vereinschef in den vergangenen Monaten. Zehn Gartenfreunde siedelten danach – so wie es angedacht und erhofft war -, von dort über die Straße in den großen Bereich des Vereins um und übernahmen leere Gärten. Und dennoch sind in dem nunmehr von 174 auf 104 Gärten geschrumpften Verein derzeit immer noch 15 Parzellen frei. Da die Zahl der Mitglieder binnen Jahresfrist von 91 auf 69 schrumpfte – noch vor neun Jahren zähte der „Waldfrieden“ 138 Gartenfreunde – ist es illussorisch, dass all diese Flächen durch andere mit in Schuss gehalten werden könnten. Zumal die Altersstruktur auch nichts Gutes verheißt: Über 55 Prozent der Mitglieder haben die Altersgrenze von 60 Lenzen überschritten. 20 sind dabei über 70, zwei gar über 80 und nur vier unter 30 Jahren. Was ein weiteres großes Problem mit sich bringt. Wer soll den Verein künftig als Vorstand führen? Kurcz appelliert seit vielen Monaten, dass dort bitte jüngere Mitstreiter den Platz jener einnehmen sollten, die sich im Vorstand bisher für das Allgemeinwohl engagieren. Doch bis jetzt verhallten die Rufe. „Für die am 26. Januar 2013 anstehende Neuwahl des Vorstands hat sich bis heute niemand gemeldet, der bereit ist dort mitzuarbeiten“, so der Frohburger. Da zudem die derzeitigen Mitstreiter bekundeten, nicht wieder kandidieren zu wollen, dürfte das die prekäre Situation verschärfen. „Noch gebe ich aber die Hoffnung nicht auf. Vielleicht regt die Weihnachtszeit manchen zum Nachdenkn an“, bekundet Kurcz. Weil er nicht glauben will, dass sich in einem Verein, der im Jahr 2014 auf sein 90-jähriges Bestehen blicken könnte, einfach keiner findet, dem der Fortbestand dieses Zusammenschlusses von Gleichgesinnten nicht am Herzen liegt.

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
17.11.2017 - 15:06 Uhr

Mit Heiko Herrlich und Ralph Hasenhüttl treffen am Samstag zwei Trainer aufeinander, die sich schon lange kennen. Sie stehen für Offensivfußball ein Spektakel wie beim 3:2-Sieg vergangene Saison in Leverkusen ist nicht ausgeschlossen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr