Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dreifach-Geflügelschau zeigt in Bad Lausick mehr als 660 Tiere

Dreifach-Geflügelschau zeigt in Bad Lausick mehr als 660 Tiere

Mehr als 660 Tiere, 90 ausstellende Züchter, mit dem Chabo-Club und der Gruppe Ost der Züchter von Mährischen Strassern und Prachener Kanik gleich zwei Sonderschauen: Die traditionsreiche Geflügelausstellung in Bad Lausick, die am Freitag Vormittag eröffnet wurde und am Sonnabend noch zu besichtigen ist, kann sich sehen lassen.

Voriger Artikel
AZV Wyhratal investiert 2012 kräftig
Nächster Artikel
Waldbauern-Familie lässt Kindergruppen und Vereine gerne ihren Wald erkunden

Frank und Peggy Lehmann stellen in Bad Lausick Tauben aus.

Quelle: Jens Paul Taubert

Bad Lausick. Mit dieser Schau startet der Rassegeflügelverein Bad Lausick in sein Jubiläumsjahr, denn 1922 fanden sich die ersten Züchter unter diesem Dach zusammen. Gefeiert wird das Jubiläum im Februar - und krönen soll es die Schau Ende Dezember 2012, möglichst ergänzt durch die 22. Sachsen-Strasser-Schau. Doch ob Letzteres gelingt, liegt nicht im Vermögen des Vereins; es hängt davon ab, ob der angestammte Ausstellungsort, die städtische Turnhalle, in zwölf Monaten zur Verfügung steht.

Bürgermeister Josef Eisenmann (CDU), der als Schirmherr die Präsentation eröffnete, hofft genau das nicht. Denn die Halle soll endlich abgerissen und durch einen Neubau ersetzt werden; Fördermittel sind beantragt. Über andere Räumlichkeiten für den Verein habe man bereits gesprochen. „Fakt ist, es würde etwas fehlen, wenn es nächstes Jahr diese Ausstellung nicht mehr gäbe", so der Bürgermeister. Er zeigte sich zuversichtlich, gemeinsam eine Lösung zu finden, die über Jahre tragfähig sei und die allen Interessen gerecht werde. Das betreffe auch die Nutzungsmodalitäten für eine neu errichtete Halle, die allerdings „frühestens Ende 2013" zur Verfügung stehen würde.

Ob Gänse, Puten, Perlhühner, Hühner oder Tauben: Die Palette der ausgestellten Tiere ist groß. „Die Schau hier in Bad Lausick ist immer interessant", meinte Günter Döge. Der Otterwischer stellt Zwerg-Sachsenhühner aus, züchtet darüber hinaus Enten und Gänse und ist seit Jahren in Bad Lausick vertreten - aber auch auf den großen Schauen wie der Lipsia in Leipzig. Aus Wildenfels reisten Siegfried Predzlaff und sein Sohn Sven an. Vor allem, um die Sonderschau der Chabo-Züchter in Augenschein zu nehmen, denn beide züchten selbst Goldhalsige Chabos.

Mit Erwartungen blickte Konrad Müller, der Vereinschef, in das Jubiläumsjahr. „Unser Verein ist mit 35 Mitgliedern relativ stabil. Aber der züchterische Nachwuchs fehlt uns - so wie vielen Vereinen", sagte er. Attraktive Ausstellungen vor Ort seien deshalb wichtig, um Junge und Neue für dieses Hobby gewinnen zu können. „Allerdings konzentrieren sich viele Züchter inzwischen lieber darauf, auf den großen Events auszustellen", so Müller. Das sei ein unerfreulicher Trend, dem man entgegenwirken müsse. Mit Gerhard Rühle und Horst Kurth, beide 74, wurden gestern zwei Züchter geehrt, die dem Verein seit 60 Jahren verbunden sind. „Wir hatten 1951 eine Jugendgruppe gebildet und sind der Zucht bis heute treu geblieben", erzählte Rühle aus Bernbruch. Angefangen habe er wie viele Jungen damals mit Tauben.

Dass Geflügelzucht hervorragend mit sozialem Engagement zusammenpasse, machte Müller am Beispiel des Strasser-Züchters Matthias Kortenhof deutlich: Der hatte kürzlich auf der Deutschen Rassetauben-Schau ein ausgezeichnetes Paar gestiftet, das für 500 Euro versteigert wurde - Geld, das der Kinderkrebshilfe zugutekommt.

Die Ausstellung in der städtischen Turnhalle an der B 176 ist am 31. Dezember noch einmal von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Es gibt eine Tombola und ein gastronomisches Angebot.

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr