Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Edle Resteverwertung: Pasteten verlangen viel Können
Region Geithain Edle Resteverwertung: Pasteten verlangen viel Können
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 25.08.2009
Anzeige

Die handwerkliche Kunst der Verfeinerung nennt Mario Furanello von der Kochschule Menufaktur in Frankfurt «eine gute Möglichkeit, die Meisterschaft des Kochs zu testen.»

Voraussetzung sind die richtigen Gefäße. Rolf Anger greift für Terrinen zu backofenfesten Keramik - oder Porzellanschüsseln. Pasteten kommen in eine Kastenform, aus der sie später gestürzt werden. In flachen Tortenformen können sowohl Pasteten als auch Terrinen zubereitet und präsentiert werden.

Paul Schlotter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige