Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Elbisbacher Orgel bekommt neuen Wind
Region Geithain Elbisbacher Orgel bekommt neuen Wind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 26.04.2018
Die Blasebalg-Anlage der Orgel in der Elbisbacher Kirche muss repariert werden. Falk Flemming von der Kohren-Sahliser Orgelbau-Firma Bochmann solls richten. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Frohburg/Elbisbach

Die Königin der Instrumente, die in der Elbisbacher Kirche zu den Gottesdiensten erklingt, ist 260 Jahre alt. Da kann es nicht verwundern, dass der Blasebalg, der die Pfeifen kontinuierlich mit Wind versorgen soll, schlapp macht. „Wir haben den Blasebalg immer wieder geflickt. Die Orgel ließ sich noch spielen, aber es klang nicht mehr so gut“, sagt Pfarrerin Barbara Vetter.

Elektronische Orgel füllt die Lücke

Deshalb habe sich die Kirchgemeinde entschieden, nun die Reparatur in Auftrag zu geben. Um die kümmert sich zurzeit der Kohren-Sahliser Orgelbaumeister Thomas Bochmann mit seinen Mitarbeitern. In der Zwischenzeit nutzt die Gemeinde eine kleine elektronische Orgel, die die Prießnitzer seinerzeit anschafften, als die Orgel in der dortigen Annenkirche für mehr als ein Jahrzehnt ausgefallen war.

Pfingsten erklingt wieder das Original

In Elbisbach werde die Reparatur der von Johann Ephraim Hübner 1758 eingebauten Orgel nur einen Bruchteil dieser Zeit dauern, so Vetter: „Wir hoffen, dass sie zu Pfingsten wieder erklingt.“

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Donnerstag ist ein Feuer in einem Döner-Geschäft in Geithain ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindern. Höchstwahrscheinlich wurde das Feuer vorsätzlich gelegt.

26.04.2018

In der Nacht zum Donnerstag ist ein Döner-Imbiss in Geithain ausgebrannt. Das Feuer brach aus bislang noch nicht geklärter Ursache aus, erklärte die Polizei am Morgen.

26.04.2018

Eine Dampflok, die zwei Wagen zieht: Das Signet des Bürgerfestes „Kommt zusammen!“ am 28. April in Streitwald erinnert an die Bahn, die Frohburg und Kohren-Sahlis einst verband. Das Fest an der Abtmühle greift die Eingliederung von Kohren nach Frohburg auf.

25.04.2018
Anzeige