Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Engagement für gesunden Wald gewürdigt
Region Geithain Engagement für gesunden Wald gewürdigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 28.12.2009
Herzliche Glückwünsche von der Tharandter Waldkönigin gab es für Manfred Große (Mitte) und Joachim Heinig. Quelle: Jens Paul Taubert
Terpitz

Beiden wurden Urkunden überreicht als „lobende Anerkennung“ im Bemühen um vorbildliche Waldbewirtschaftung, unterzeichnet vom sächsischen Landwirtschafts- und Umweltminister Frank Kupfer. Darüber freute sich auch der Kohren-Sahliser Landtagsabgeordnete Georg-Ludwig von Breitenbuch mit. „Wenn Leute ehrenamtlich Jahre und Jahrzehnte etwas tun, wird es oftmals für ihre Mitbürger zur Selbstverständlichkeit. Vielfach wird dann vergessen, ihnen auch mal Danke zu sagen“, bekundete er bei dieser Gelegenheit. Ein solches Dankeschön sollte nunmehr erfolgen und nach den Worten von Rüdiger Häge, dem Forstbeauftragten der ev.-luth. Landeskirche Sachsen, auch „Ansporn an alle Waldbesitzer und alle am Wald Interessierten sein, mitzuhelfen, diesen an den Klimawandel anzupassen und zu erhalten“. Gewürdigt wurde, was sowohl der 76-jährige Landwirt Manfred Große wie auch der einstige Kohrener Pfarrer Joachim Heinig, heute im Ruhestand und in Geithain wohnend, in den zurückliegenden Jahren leisteten, um den 21 Hektar umfassenden Kirchenwald in Kohren-Sahlis und die 26 Hektar großen Bestände in Geithain vor Schaden zu bewahren, durch Erstaufforstungen für deren Gedeihen sorgen.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz hoher Arbeitslosigkeit fehlen in der Region Fachkräfte, sagt Arbeitsmarktkoordinatorin Doreen Haym im Interview. Seit Gründung der Fachkräfteinnitiative vor zweieinhalb Jahren leitet sie dieses Gremium.

28.12.2009

[image:phpkn3T0920091228143529.jpg]
Geithain. Zum Kirchentag 2011 will das Kirchspiel Geithainer Land einen kompletten Pilgerweg in der Region präsentieren.

28.12.2009

Drei Ausschuss-Sitzungen allein im Dezember – und kein Ergebnis: Die Verwaltungskosten-Frage, die zwischen der Gemeinde Otterwisch und der Stadt Bad Lausick steht, beschäftigt inzwischen das Verwaltungsgericht in Leipzig.

28.12.2009