Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Etappensieg für Wickershain in Sachen Abwasser
Region Geithain Etappensieg für Wickershain in Sachen Abwasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 02.02.2010
Mit der Antwort auf ihre Petition können die Wickershainer nun einen Etappensieg verbuchen. Quelle: Inge Engelhardt
Anzeige
Wickershain

Das Abwasserbeseitigungskonzept des Versorgungsverbandes Grimma-Geithain (VVGG) sieht für Wickershain eine dauerhafte dezentrale Abwasserentsorgung über Kleinkläranlagen auf jedem Grundstück vor. In ihrer Petition baten die Wickershainer den Sächsischen Landtag im November um Unterstützung, damit ihr Ortsteil doch noch an die öffentliche Kanalisation des Versorgungsverbandes angeschlossen wird. Wie berichtet unterzeichneten dieses Schreiben 55 Familien aus dem Ortsteil. Ziel der Bürger ist ein Zuschuss, der den Anschluss an die Geithainer Kläranlage ermöglicht.

Die Initiatoren sehen ihre Auffassung mit der Stellungnahme des Ministers zu ihrer Anfrage jetzt gestärkt. „Hier wurde festgestellt, dass die Kostenvergleichsrechnung des Abwasserzweckverbandes nicht den Tatsachen entspricht“, so das Fazit des Wickershainers Mario Wabbel. Die Landesdirektion Leipzig habe die Kostenvergleichsrechnung des Verbandes geprüft, heißt es in der Stellungnahme des Ministers. Hier ergäbe sich, abweichend vom Abwasserbeseitigungskonzept, die zentrale Variante (Überleitung zur Kläranlage Geithain) zunächst als kostengünstigste Lösung. Die dezentrale Variante liege aber noch innerhalb des Toleranzbereiches. Kupfer: „Beide Varianten können damit als gleich wirtschaftlich bezeichnet werden.“ Insofern seien die nächsten Schritte zur Auffindung der Vorzugslösung die Aufstellung einer Kosten-Nutzwert-Analyse durch den Verband und die Vorstellung/Diskussion der Ergebnisse mit den Einwohnern.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kohren-Sahlis. Am Sonntag um 16 Uhr wird eine Fotoausstellung mit Arbeiten der Grimmaer Brigitte und Gerhard Weber im Foyer der Evangelischen Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis eröffnet.

02.02.2010

Geithain. Die erste Ausstellung des Jahres 2010  in der Stadtbibliothek Geithain wird am Sonntag eröffnet. Jana Hudde zeigt dem Betrachter ihre „Profilneurosen“, kündigt die Bibliothek an.

01.02.2010

[image:phpJgkuwm20100103101610.jpg]
Frohburg/Eulatal. In Eulatal will der Abwasserzweckverband (AZV) Espenhain in diesem Jahr kräftiger als in den Vorjahren investieren.

01.02.2010
Anzeige