Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Etwa 100 Oldtimer starten am Sonnabend in Kohren-Sahlis zur Sachsenmeisterschaft
Region Geithain Etwa 100 Oldtimer starten am Sonnabend in Kohren-Sahlis zur Sachsenmeisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:51 10.05.2010
Anzeige

. „Schließlich hat sich inzwischen unter den Motorsportfreunden rumgesprochen, dass hier nicht nur die Landschaft wunderschön ist, sondern auch die Organisation stimmt. Weil auch gerade Töpfermarkt-Wochenende ist, sollte das so manchen zusätzlichen Gast an die Strecke locken“, schätzt Vereinsvorsitzender Klaus Sliwanski.

Er hatte schon vor Wochenfrist für diesen Lauf fast 100 Anmeldungen. 86 Kilometer beträgt in diesem Jahr die Streckenlänge. Sie beinhaltet sechs Sonderprüfungen.

10 Uhr senkt sich traditionell am Hotel „Elisenhof“ Terpitz erstmals die Startflagge. In den darauf folgenden anderthalb Stunden kann am Kohrener Alten Bahnhof verfolgt werden, wie sich die Lenker der Zweiräder und Autos bei der ersten Sonderprüfung schlagen. Weitere Prüfungen sind im Dachziegelwerk Obergräfenhain, in der Firma Fichtner Altmörbitz, in der Firma Drepper Dolsenhain,  auf dem Areal der einstigen Wäscheunion in Frohburgund auf dem  Geithainer Marktplatz. 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frohburg. 75 Jahre besteht der DRK-Ortsverein Frohburg. Auf Historie und Gegenwart konnten die Mitglieder und viele Freunde und Helfer am Sonnabend zurückschauen.

10.05.2010

Wenn denn der Bad Lausicker Haushalt endlich beschlossen ist, dann gilt er auch für das kommende Jahr. Doch selbst ein Doppelhaushalt kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich in der Kurstadt die Handlungsspielräume weiter verengen.

10.05.2010

Landkreis Leipzig/Zwenkau. Die Heimatpreise für das Jahr 2009 sind vergeben. Dietrich Wünschmann, der Naturfreunde- und Heimatverein Groitzsch und die Initiative „Geschichte taucht auf“ aus Nerchau und Mutzschen erhielten im KulturKino Zwenkau die Auszeichnungen, die bereits zum 19. Mal vom Landrat und der Leipziger Volkszeitung gemeinsam überreicht wurden.

09.05.2010
Anzeige