Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Eulataler verwirrt über Telefonbuch-Eintragungen
Region Geithain Eulataler verwirrt über Telefonbuch-Eintragungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 02.12.2009

ch“. Als sie im neuen kleinen Regionalen Telefonbuch nachschlug, stellte sie fest, dass alle Frankenhainer plötzlich unter „Frohburg“ stehen. Bisher waren sie unter „Geithain“ zu finden, hat Frankenhain doch auch die Geithainer Telefon-Vorwahl. „Man hätte uns davon aber auch mal informieren können“, meint die Frankenhainerin.

Die neue Regelung bewegt nicht nur sie, wie mehrere Leser bekundeten. Die Herausgeber des Regionalen Telefonbuchs vom Neumann-Verlag weisen allerdings auf der dritten Seite ihres Druckwerks darauf hin, dass sie es den veränderten Strukturen der Gemeindegebietsreform angepasst hätten und sich die Zuordnung der Fernsprechteilnehmer künftig „ausschließlich nach der Gemeindezugehörigkeit“ richte. Sie haben als Hilfestellung, wenn die Vorwahl von der Hauptvorwahl der Gemeinde abweicht, dies vermerkt. Allerdings dürfte das für die meisten gewöhnungsbedürftig sein. 

Zumal zum gleichen Zeitpunkt wie das Regionale Telefonbuch für 2009/2010 von der Telekom das neue große Telefonbuch für den Regierungsbezirk Leipzig ausgegeben wurde. Hier hat sich indes gegenüber den vorherigen Zuordnungen nicht geändert. Dort sind beispielsweise Trebishainer oder Flößberger weiterhin unter Bad Lausick, Tautenhainer oder Frankenhainer unter Geithain zu finden. Dagegen sucht man die „Neu-Frohburger“ unter Frohburg dort vergeblich. Kuddelmuddel für Ortsfremde dürfte für beide Varianten vorprogrammiert sein.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei tolle Weihnachtsmarkt-Tage liegen hinter den Geithainern. Stimmungsvoller Abschluss war die Hauptverlosung der Tombola des Geithainer Gewerbevereins Sonntagabend.

01.12.2009

[image:php2gMumf20091201161103.jpg]
Bad Lausick. Die Tagesbetreuung der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Mulde/Collm in Bad Lausick ist seit gestern offiziell eröffnet.

01.12.2009

[image:php4Sizbg20091201132804.jpg]
Kohrener Land. 2,6 Millionen Euro fließen 2009 über das Förderprogramm der Integrierten Ländlichen Entwicklung (Ile) in die vier Kommunen des Kohrener Landes.

01.12.2009