Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Fahrer aus 17 Nationen gehen an zwei Renntagen auf die Strecke

Frohburger Dreieckrennen Fahrer aus 17 Nationen gehen an zwei Renntagen auf die Strecke

Unterschiedlicher hätten die Bedingungen am Wochenende beim Frohburger Dreieckrennen nicht sein können. Am Sonnabend strahlender Sonnenschein und eine trockene Strecke, am Sonntag dann bewölkt und zeitweise Niesel. Kein Wunder also, dass es an beiden Renntagen immer wieder Überraschungen auf dem Kurs gab.

Joey den Besten (rechts) und Rochus Doblander (links) sind am Freitag für Ileen (links) und Johanna Stars zum Anfassen.

Quelle: Julia Tonne

Frohburg. Unterschiedlicher hätten die Bedingungen am Wochenende beim Frohburger Dreieckrennen nicht sein können. Am Sonnabend strahlender Sonnenschein und eine trockene Strecke, am Sonntag dann bewölkt und zeitweise Niesel. Kein Wunder also, dass es an beiden Renntagen immer wieder Überraschungen auf dem Kurs gab. Favoriten gaben wegen technischer Probleme auf, Außenseiter fuhren aufs Treppchen. Allerdings bewiesen auch zahlreiche Fahrer, dass sie zur Weltspitze gehören.

Tausende Besucher verzeichnete der veranstaltende MSC Frohburger Dreieck am Wochenende, viele waren bereits am Freitag auf dem Markt vor Ort, um mit den Fahrern ins Gespräch zu kommen. Nur einer war zu den Benzingesprächen nicht gekommen: William Dunlop, Motorradrennfahrer aus Nordirland, dessen Vater und Onkel schon zu den besten Piloten der Geschichte gehörten. Einfacher Grund: er hatte sich verfahren und traf erst spät nachts in Frohburg ein. Was ihn allerdings nicht davon abhielt, am Sonnabend pünktlich am Start zu stehen und zu zeigen, was in ihm und seiner Maschine steckt.

Ausführliche Berichterstattung später auf LVZ.de

Von Julia Tonne

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
14.10.2017 - 07:55 Uhr

Das Kreisoberligaspiel des SV Regis-Breitingen gegen den BC Hartha wird erst am Sonntag ausgetragen.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr