Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ford löst Barkas ab: Ballendorfer Wehr freut sich über besseres Fahrzeug

Bad Lausick Ford löst Barkas ab: Ballendorfer Wehr freut sich über besseres Fahrzeug

Nach viereinhalb Jahrzehnten hat der B 1000 ausgedient: Bad Lausick beschaffte für die Freiwillige Feuerwehr Ballendorf jetzt einen Ford-Transporter samt Anhänger. Vollzogen wurde die Übergabe an die Ballendorfer Truppe um Wehrleiter Matthias Reiter im Rahmen der Ballendorfer Jahreshauptversammlung.

Das neue Fahrzeug ist ein großer Fortschritt für die Ballendorfer Wehr.

Quelle: Thomas Kube

Bad Lausick/Ballendorf. Gebraucht, aber um Längen brauchbarer ist das Fahrzeug, das Bad Lausick für die Freiwillige Feuerwehr Ballendorf beschaffte und nun offiziell übergab: Der Ford-Mannschaftstransporter löst den Barkas B 1000, Baujahr 1972 ab, mit dem die Wehr bisher zu Einsätzen ausrückte. Zum Transporter dazu gab es einen Anhänger für die Tragkraftspritze und Gerätschaften. Vollzogen wurde die Übergabe an die Truppe um Wehrleiter Matthias Reiter im Rahmen der Ballendorfer Jahreshauptversammlung durch den stellvertretenden Bad Lausicker Bürgermeister Tim Barczynski (Linke), zugleich Stadtwehrleiter, und Detlef Stolle, den Vize-Stadtwehrleiter. Der ausgemusterte Barkas wird durch die Stadt veräußert.

„Das neue Fahrzeug ist für uns ein großer Fortschritt“, sagte Matthias Reiter. Man brauche zuverlässige Technik, um gemeinsam mit den anderen Bad Lausicker Wehren die Aufgaben erfüllen zu können – auch wenn das Jahr 2015 zu den ruhigeren gehörte: Lediglich zweimal wurden die Ballendorfer alarmiert. Einmal mussten sie nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 176 helfen, einmal bei der Beseitigung von Schäden, die ein Unwetter in Bad Lausick verursacht hatte. Darüber hinaus sind und bleiben die Ballendorfer beim Feuerwehrsport ein Begriff: „Die Männer wurden Vize-Kreismeister im Löschangriff, und es gab darüber hinaus wieder einige Pokale.“

20 aktive Mitglieder zählt die Wehr, und der Nachwuchs ist mit 19 (!) Köpfen beinahe ebenso stark. In diesem Jahr steht den Ballendorfern ein kleines Jubiläum ins Haus: Die Feuerwehr wird 85. Feiern werde man das aber nicht groß, sagt Reiter: „Erst zum 90-Jährigen machen wir wieder ein großes Fest.“

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr