Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frankenhain, wie es war und wurde: Henry Lorenz’ Fotografien geben Einblicke
Region Geithain Frankenhain, wie es war und wurde: Henry Lorenz’ Fotografien geben Einblicke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 28.04.2016
Die Ausstellung mit Fotografien von Henry Lorenz wird vorbereitet (v.l.): Robert Gerdes, Dagmar Polster, Mandy Seifert und Tom Seifert. Quelle: jens paul taubert
Anzeige
Frohburg/Frankenhain

Eine neue Ausstellung ist am Wochenende im Vereinshaus in Frankenhain zu sehen. Der Frankenhainer Chronist Henry Lorenz, der 2015 starb, übergab dem Verein Dorfgemeinschaft einen Schatz von mehr als 2000 Fotografien. Sie führen das Werden und Wachsen des Dorfes in den zurückliegenden Jahrzehnten vor Augen. Eröffnet wurde die Ausstellung am Mittwochabend.

Wer sie besichtigen will, hat dazu vor dem Maibaumsetzen am 30. April von 18 bis 19 Uhr, am 1. Mai ab 15 Uhr und am 4. Mai von 15 bis 18 Uhr Gelegenheit. Zudem lässt sich ein Termin vereinbaren (Telefon 0172/3643685). Im Rahmen der Ausstellung gibt es am 1. Mai einen Bildervortrag, der sich auf den Lorenz’schen Fundus stützt und der eine Tradition aufgreift, die der Chronist einst mit verschiedenen Vorträgen gepflegt hatte.

In dieser Veranstaltung, die 16 Uhr beginnt, wird zudem aus jenen ungezählten Briefen gelesen, die Ilse und Erich Henker in den Kriegsjahren wechselten.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Museum Hofmann‘sche Sammlung in Kohren-Sahlis öffnet nach der Winterpause am Sonntag wieder seine Pforten. Die kleine Kabinett-Ausstellung „Aus Rudel‘s Schubladen“ zeigt historische Geldscheine und Notgeld aus der Zeit der Inflation 1914 bis 1923. „Rudel“ war der Spitzname des Begründers der Sammlung Rudolf Hofmann.

28.04.2016

Zwei Interessenten erbrachte die Ausschreibung für ein Paket mit mehr als 190 Wohnungen, die die Stadt Geithain im März veranlasste. Überregional hatte die Kommune die Wohnungen im Neubaugebiet Geithain-West angeboten – in der Hoffnung auf zahlreiche und finanzkräftige Investoren. Nun werden die Angebote geprüft.

27.04.2016

Vom 22. bis 26. Juni steigt in Borna das Sommerspektakel des Gewerbevereins. Dazu gehört das von der Leipziger Volkszeitung und der Leipziger Volksbank organisierte LiederSpektakel, welches am 23. Juni stattfinden wird. Das Publikum entscheidet an diesem Abend, welcher der Finalisten gewinnen wird. Du kannst singen? Dann bewirb dich jetzt!

27.04.2016
Anzeige