Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frankenhainer Grundschüler erobern die Zirkus-Manege

Galavorstellung Frankenhainer Grundschüler erobern die Zirkus-Manege

Dass Kinder über sich hinauswachsen können, am Freitag werden es Eltern und Großeltern erleben: Dann zeigen die Frankenhainer Grundschüler, was sie im Zirkus gelernt haben. Seit Montag haben sie sich intensiv mit verschiedenen Kunststücken befasst.

Zirkusprojekt in der Grundschule Frankenhain, bei der Probe zur Clownsnummer (v. li.) Raimond vom Zirkus Fernandini, Matteo und Clara.

Quelle: Jens Paul Taubert

Frohburg/Frankenhain. Ordentlich Zirkus gibt es Freitagnachmittag in der Frankenhainer Grundschule, ehe die Erst- bis Viertklässler in die Herbstferien verschwinden. Genau genommen gibt es Zirkus schon die ganze Woche – unter dem Chapiteau, das der „Circus Fernandini“ am Rand des Sportplatzes aufstellte und in dem am Freitag, 17 Uhr, eine große Gala-Vorstellung für die Eltern und Freunde der Grundschüler stattfindet. Seit Montag übten die 90 Mädchen und Jungen in zehn Gruppen mit den Zirkusleuten verschiedene Kunststücke ein, die sie nun zum Abschluss präsentieren möchten. Zur öffentlichen Generalprobe sind am Vormittag bereits befreundete Kindereinrichtungen eingeladen.

„Ich freu mich doll, aber ein bisschen aufgeregt bin ich auch“, sagt Louis (Klasse 4). Gemeinsam mit Helge und einigen anderen wird er als Fakir zu erleben sein: „Das tut nicht weh, wenn man es richtig macht.“ Und wie es funktioniert, das zu üben habe man ausreichend Zeit gehabt. Das trifft auch zu auf Jonglage und Trapezkunst, Clownerie und Tierdressur, Seiltanz und Bodenkür. „Der Zirkusdirektor übt das mit uns schön“, fasst Lisa (Klasse 2) das Erlebnis Zirkus zusammen. Sie wird mit Tellerdrehen auftreten. Ihre Schwester Celine aus der Vierten genießt die Zirkus-Atmosphäre ebenso, freut sich auch an den Nummern der anderen: an der Ziegendressur, an den Trapezkünstlern.

Damit zur Gala alles klappt, wurde am Donnerstag noch einmal intensiv geprobt. Mit dabei in der Manege war auch eine Zwergziege, die die Kinder veranlassten, über ein schmales Brett und durch Reifen zu gehen. Dafür gab es für das Tier am Ende Leckerli, etwa von Felix (Klasse 3). „Die Kinder sind ganz begeistert. Alle sind mit ihren Rollen zufrieden, und in den Proben wurde intensiv gearbeitet“, sagte Karla Frauendorf, Klassenleiterin der 4. Klasse. Schon vorab holte sich am Donnerstag Stephanie Stadelmann aus Hopfgarten einen Eindruck von dem, was die Schüler erarbeiteten – und was ihr Sohn Helge als Fakir leistete.

„Ein Zuwachs an Leistung und an Fertigkeiten innerhalb weniger Tage, das ist enorm“, sagte Schulleiter Jörg Schulze, machte seinen Schülern und dem „Fernandini“-Team gleichermaßen ein Kompliment. Das Zirkus-Projekt, noch durch seine Vorgängerin Karin Raabe in die Wege geleitet, sei ein voller Erfolg. In die Kosten teilten sich der Förderverein und die Eltern. Schulze will den Zirkus-Besuch der Kindereinrichtungen am Freitag gleich noch mit einem Rundgang durch die Schule verbinden: „Dann lernen die künftigen Schulanfänger uns gleich noch genauer kennen.“

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr