Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Frauen treffen ihre eigenverantwortliche Entscheidung"

"Frauen treffen ihre eigenverantwortliche Entscheidung"

Die ersten Beratungsgespräche hat Sandra Dürrling in Geithain schon geführt, gestern ist die Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatung offiziell eröffnet worden.

Voriger Artikel
Nun ist die Bundesstraße 7 tatsächlich dicht
Nächster Artikel
Geithainer Querstraße soll Ende November fertig sein

Sandra Dürrling berät in der Schwangerschafts- und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle in Geithain.

Quelle: Inge Engelhardt

Geithain. Dieses neue Angebot der Diakonie Leipziger Land gibt es im "Haus der Kirche" am Markt. "Nun haben Frauen aus der Region kürzere Wege", hob Sandra Dürrling hervor. Bislang mussten sie bis Borna oder Grimma fahren.

 

 

Das Sozialministerium in Dresden habe im Vorjahr angefragt, ob es für die Diakonie vorstellbar sei, solch eine Beratung anzubieten, erklärte Tobias Jahn, Fachbereichsleiter Kinder-, Jugend- und Sozialarbeit bei der Diakonie Leipziger Land. Diese bietet seit Jahresbeginn entsprechende Beratung in Pegau an, seit Anfang September auch in der Außenstelle in Geithain. Damit gibt es hier im Haus der Kirche neben der allgemein-sozialen sowie der Schuldner- und Insolvenzberatung nun ein drittes Beratungsangebot der Diakonie.

 

 

Sandra Dürrling dankte gestern der Kirchgemeinde und Pfarrer Markus Helbig, dass die Räume genutzt werden können. Ein längerer Gang führt in das Beratungszimmer. Wer ihn durchschritten habe, den erwarte hier Licht und Wärme - nicht nur durch die Sonne, sondern auch durch die Beraterin, erklärte Helbig.

 

 

Stadträtin Gabriele Sporbert (CDU) gratulierte im Namen der Bürgermeisterin und des Stadtrates. Das sei ein Baustein mehr für ein soziales Netzwerk in Geithain. Diesen Gedanken hoben auch andere hervor, die zur Eröffnung gekommen waren, auch der Beraterin selbst liegt das am Herzen. "Ich pflege gern Vernetzung in der Region."

Die 40-jährige Mutter zweier Kinder ist Diplom-Sozialpädagogin, Schwangerschaftskonflikt- und Sexualberaterin. Nachdem sie in Stollberg fünf Jahre die Konfliktberatung gemacht hatte, wechselte sie zur Diakonie, wo sie bis Ende des Vorjahres unter anderem als Beraterin zu Mutter-Kind-Kuren tätig war. Seit Jahresbeginn berät die Markranstädterin in Pegau und nun auch in Geithain.

 

 

"Ich lasse die Frauen ihre eigenverantwortliche Entscheidung treffen", betonte sie. Die Beratung erfolge "ergebnisoffen, aber zum Leben hin". Bei Sandra Dürrling sind natürlich auch Frauen und Familien richtig, für die bereits feststeht, dass sie das Kind wollen, die aber Probleme sehen. Mit der erfahrenen Beraterin kann man über Konflikte und Probleme sprechen, sie kennt Stiftungen, die Unterstützung geben, und berät auch zur Pränataldiagnostik.

 

 

Kontakt: "Haus der Kirche", Markt 8 in Geithain, Telefon donnerstags: 034341/339611, Sprechzeit: Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr, 12.30 bis 17 Uhr; Anmeldung Montag bis Donnerstag im Stammsitz in Pegau unter Telefon 034296/947419 oder per Mail an skb@diakonie-leipziger-land.de; www.diakonie-leipziger-land.de.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.10.2014
Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

19.08.2017 - 05:12 Uhr

Hochspannung beim Auftakt der Nordsachsenliga / Mügeln peilt in Beilrode die ersten Punkte an

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr