Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frohburg: Sporthalle vor zehn Jahren eingeweiht

Frohburg: Sporthalle vor zehn Jahren eingeweiht

Genau vor zehn Jahren wurde in Frohburg die neue moderne Sporthalle eingeweiht - 22 Meter breit, 44 Meter lang und 150 Sitzplätze bietend. Mit 3,4 Millionen Mark, knapp die Hälfte davon waren Fördermittel, war es die bis dahin größte Investition in der Rennstadt.

Frohburg. Damit verbesserten sich für Schulsport und Sportvereine die Bedingungen wesentlich. Zehn Jahre später kann Frohburgs Bürgermeister Wolfgang Hiensch konstatieren: Die Investition lohnte sich.

"Wir können bis heute konstatieren: Die Halle wird sehr gut genutzt und ausgelastet", kann das Stadtoberhaupt zufrieden registrieren. Zwar gäbe es im Sommerhalbjahr freie Kapazitäten, wenn die Fußballer, Tennisspieler oder Leichtathleten lieber unter freiem Himmel sportlich aktiv wären.

Doch auch Frohburgs Sportverantwortlicher Hermann Heinze sieht keinen Grund zum Klagen. "Im Winterhalbjahr gibt es kaum Luft, was die Trainingszeiten angeht. Von montags bis freitags geht es hier nahezu täglich von 7.45 bis 22 Uhr rund. Auch ist nahezu an jedem Wochenende im Winter hier etwas los", bestätigt er. Ob Schulsport oder Vorschulturnen, Allgemeine Sportgruppen oder Popgymnastik, ob Basketballer oder Gerätturner, Volleyballer oder Karatekämpfer – alle fanden hier eine schöne Heimstatt. Und behandeln sie entsprechend pfleglich. "Als sich in den vergangenen Tagen Vertreter der an Bau und Ausrüstung beteiligten Firmen hier umsahen, bestätigten sie, selten eine Sporthalle gesehen zu haben, die nach zehn Jahren noch so makellos ist. Da gebührt dem Hallenwart Günter Wehefritz und den Nutzern ein großes Lob", freut sich Hiensch.

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
17.10.2017 - 14:28 Uhr

Spieler von Roter Stern Leipzig sind beim Auswärtsspiel am Sonntag in Schildau bespuckt und beleidigt worden. Der TSV-Vorstand sieht eine Mitverantwortung bei den Messestädtern.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr