Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frohburg: Steinmetzmeister restauriert Erinnerungstafel an Benndorfs Kriegstote

Kriegerdenkmal Frohburg: Steinmetzmeister restauriert Erinnerungstafel an Benndorfs Kriegstote

Die Namen der im Ersten Weltkrieg gefallenen Benndorfer sind nach neun Jahrzehnten kaum mehr zu entziffern. Der Förderverein Rittergut Benndorf hat für die Restaurierung der Tafeln an der Kirchenfassaden Spenden gesammelt. Steinmetzmeister Thorsten Delkus macht sich jetzt an die Arbeit.

Thorsten Delkus restauriert die Gedenktafel an der Benndorfer Kirche.

Quelle: Jens Paul Taubert

Frohburg/Benndorf. Bis Mitte August will Thorsten Delkus die Restaurierung der Gedenktafel, die an die im Ersten Weltkrieg gefallenen Benndorfer erinnert, beenden. Beauftragt mit den Arbeiten hat ihn der Förderverein Rittergut Benndorf. Der Verein trägt seit Jahren Sorge dafür, dass historisch wertvolle Gebäude und Anlagen im Ort bewahrt und ins Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt werden. Die Kultur- und Umweltstiftung der Sparkasse Leipzig unterstützt die Restaurierung mit einer Spende von 6000 Euro.

„Die alte Schrift war nicht mehr zu entziffern. Wir mussten sie deshalb abschleifen und werden sie jetzt neu vertieft einarbeiten. Dabei halten wir uns strikt an das Original“, sagt der Steinmetzmeister. Das erledige er vor Ort; die völlig verwitterten Jahreszahlen musste er dagegen in der Frohburger Werkstatt neu anfertigen und in den Stein aus Rochlitzer Porphyrtuff behutsam einpassen. Die Tafel befindet sich an der Nordwand der Kirche St. Katharina und wurde dort um 1930 von den Benndorfern angebracht. Sie trägt 21 Namen.

Blick auf die Benndorfer Kirche

Blick auf die Benndorfer Kirche.

Quelle: Jens Paul Taubert

Thorsten Delkus, der seinen Handwerksbetrieb im Jahr 2000 gründete, widmet sich gern denkmalpflegerischen Herausforderungen. So kümmerte er sich im vergangenen Jahr um die Überarbeitung und Ergänzung des Kriegerdenkmals in Gnandstein. Einen vergleichbaren Auftrag hat er in Tautenhain angenommen: Hier wird er noch im Herbst das Kriegerdenkmal an der Kirche herrichten und um eine Tafel erweitern. Dafür hatten die Bürgerinitiative Eulatal, der Freizeitverein und viele Tautenhainer über Jahre Spenden gesammelt.

Von es

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr