Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frohburg: Straßenbauer krempeln Elbisbacher Ortsdurchfahrt um
Region Geithain Frohburg: Straßenbauer krempeln Elbisbacher Ortsdurchfahrt um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 20.07.2017
Kein Durchkommen in Elbisbach: Ein erster Abschnitt der Kreisstraße soll bis zum Frühjahr 2018 erneuert werden. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Frohburg/Elbisbach

Elbisbach ist eine Baustelle. Für Kraftfahrer ist hier seit einigen Wochen kein Durchkommen mehr. Das wird auch bis in das Frühjahr 2018 hinein so bleiben, denn der Landkreis Leipzig lässt einen Teil der Ortsdurchfahrt erneuern. Der erste Bauabschnitt betrifft den Bereich vom Ortseingang aus Richtung Prießnitz bis zur Trebishainer Straße. Finanziert wird er aus zwei Töpfen: Knapp 400 Meter Straße werden über das Sonderprogramm des Freistaates zur Beseitigung der Hochwasserschäden gefördert. Knapp 700 Meter werden nach der Richtlinie Kommunaler Straßenbau bezuschusst.

Um den zweiten Bauabschnitt bis zum Ortsausgang Richtung Hopfgarten wird seit Monaten und Jahren gerungen. Dem Landkreis gelang es nicht, sich mit allen Grundstückseigentümern zu einigen. Jetzt, sagt der Frohburger Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW), zeichne sich eine Lösung ab, so dass ein aufwendiges Planfeststellungsverfahren – was das Ganze weiter in die Länge ziehen würde – doch noch vermieden werden könnte. Dennoch rechne er keinesfalls vor 2019, dass auch hier gebaut werde und damit die völlig marode Kreisstraße in ihrer Gesamtheit wieder hergestellt werden könne.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem KulturGut in Linda verbringen Schüler aus dem Bodensee-Landkreis Überlingen spannende Ferientage. Neben Theaterspielen und der Restaurierung der alten Bruchsteinmauer des historischen Anwesens verbringen die jungen Gäste ihre Zeit im Kohrener Land mit Ausflügen in die Region.

23.07.2017

Der Landkreis Leipzig ist bereit, sich für die Versorgung mit flächendeckendem Internet stark zu machen. Prinzipiell bestehe die Möglichkeit, die entsprechenden Arbeiten zu bündeln, sagt Landrat Henry Graichen.

22.07.2017

Führt die Kameruner Straße in Bahren wirklich nach Kamerun? Bleibt die Finstere Gasse in Wurzen tagsüber dunkel? Und scheint Auf der Regenwiese in Frohburg auch mal die Sonne? Der Landkreis Leipzig hat viele skurrile Straßennamen zu bieten.

22.07.2017
Anzeige