Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frohburger SPD nominiert ihre Kandidaten
Region Geithain Frohburger SPD nominiert ihre Kandidaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 15.03.2019
Der SPD Frohburg hat ihre Kandidaten für die Wahl zum Stadtrat und zum Kohrener Ortschaftsrat aufgestellt. Quelle: Jens Paul Taubert
Frohburg

Die Frohburger Sozialdemokraten haben ihre Kandidaten für die Kommunalwahlen in der Rennstadt und in Kohren-Sahlis bestimmt. Sie wählten den Jahnshainer Christopher Schramm, Vorsitzender des Ortsverbandes, auf Platz eins der Bewerberliste für die Stadtratswahl am 26. Mai. Nach ihm folgt der langjährige Stadtrat Hans-Jürgen Sprenger (Frohburg), der zum fünften Mal kandidiert. „Mir liegen vor allem die freiwilligen Feuerwehren und das Schloss Frohburg am Herzen“, sagte Sprenger, der in den beiden Fördervereinen seit Jahren tätig ist.

Neuling bewirbt sich für Stadtrat Frohburg

Zum ersten Mal kandidiert Frank Kwiezinski aus Frohburg bei der Stadtratswahl. Der selbstständige Maurer und Vorsitzende eines Kohren-Sahliser Kleingartenvereins steht auf Platz vier der Liste und will sich auf Grund seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten für das Gemeinwohl der Bürger einsetzen. Auf Platz drei ist Franziska Mascheck aus Linda gesetzt worden. Auf den Rängen fünf und sechs folgen Sabine Winkler aus Kohren-Sahlis und Frank Herrling aus Frohburg.

Kandidaten für Ortschaftsrat Kohren-Sahlis

Nachdem unter anderem der langjährige Stadtrat Manfred Schott nicht erneut kandidiert, geht die SPD mit einer deutlich verjüngten Gruppe in die Ortschaftsratswahl von Kohren-Sahlis, sagt Christopher Schramm. Wie schon vor fünf Jahren, als damals noch ein Stadtrat für die Töpferstadt gewählt worden war – geht er selbst auf dem Spitzenplatz ins Rennen. Als Zweite folgt Franziska Mascheck. „Ich setze mich auch in der Zukunft für Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Kultur in der Region ein“, sagte die Sozialpädagogin. Abgeschlossen wird die Liste von Sabine Winkler, welche sich auch in der evangelischen Kirchgemeinde engagiert.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit neun Jahren sinkt die Zahl der Besucher auf der Gnandsteiner Burg. Schlösserland-Geschäftsführer Christian Striefler will gegensteuern, wird aber noch nicht konkret.

15.03.2019

Fürs Schuljahr 2019/2020 wurden im Landkreis Leipzig über 1200 Fünftklässler angemeldet. Etwa 800 Kinder wollen aufs Gymnasium. Groß ist der Ansturm in Brandis (beide Schulen) und Kitzscher (Oberschule).

15.03.2019
Borna Sportlerwahl Landkreis Leipzig - Bester Nachwuchs als Sportchamps geehrt

Zum Auftakt der Sportlerehrung im Landkreis Leipzig ist der beste Nachwuchs ausgezeichnet worden. In der Freizeithalle Grimma wurden die Sportchamps 2018 gefeiert und die anderen Nominierten gewürdigt.

15.03.2019