Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frohburger Stadtbibliothek lädt zum Büchersommer ein
Region Geithain Frohburger Stadtbibliothek lädt zum Büchersommer ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 14.06.2017
Die Bibliothek Frohburg nimmt erstmals am Buchsommer teil. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Frohburg

Die Stadtbibliothek Frohburg beteiligt sich erstmals am Buchsommer „Beim Lesen tauch ich ab“. Es stehen 160 brandneue Bücher in einer „Club- Ecke“ als Lesestoff zur Auswahl. „Egal ob Fantasy, Liebesgeschichten, Abenteuer- oder Sachbücher – für jeden Geschmack ist etwas dabei“, sagt Mitarbeiterin Birgit Kretzschmar. Bei der Eröffnungsveranstaltung haben die Schüler einen Clubausweis und ein Logbuch bekommen. Die gelesenen Medien werden bei der Abgabe in das Logbuch eingetragen. Mindestens drei Bücher müssten darin stehen, um bei der Abschlussparty, die am 9. August, 15 Uhr, stattfindet, ein Zertifikat zu erhalten. Außerdem gibt es andere Preise und Überraschungen.

In der Frohburger Stadtbibliothek (v.li.): Juliana, Sarah und Vivian. Quelle: Jens Paul Taubert

Der Buchsommer in Sachsen ist ein Projekt des Landesverbandes Sachsen im Deutschen Bibliotheksverband, gefördert vom sächsischen Wissenschaftsministerium. Am Projekt nehmen 93 Bibliotheken im Freistaat teil. Es richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen elf und 16 Jahren und läuft bis 6. August.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Dorfgemeinschaft zusammen halten – diesem Ziel widmet sich der Freizeitverein Tautenhain seit einem halben Jahrzehnt. Jetzt will er sich auch der Förderung der Jugend zuwenden. Der Treff, den es über viele Jahre gab, steht vor einer Renaissance. Das wird am Sonnabend gefeiert mit einem Fest, in das viele sich einbringen.

17.06.2017

Ein Reformationsfest, von dem man weit über Geithain hinaus sprechen wird und das eine Menge Menschen aufschließt: Das will das Kirchspiel Geithainer Land am letzten Oktober-Wochenende organisieren. Geplant ist eine teilweise Verhüllung der Nikolaikirche. Dazu gibt es am Montag ein Vorbereitungstreffen auf dem Markt.

13.06.2017

Der Ton für die Dachziegel kommt ab 2018 aus einer neuen Grube: Noch in diesem Jahr will das Dachziegelwerk Obergräfenhain die neue Trasse zum Abbaufeld Langenleuba-Oberhain bauen. Der Konzern Braas Monier Building Group, zu dem das Werk zählt, hat einen neuen Eigentümer aus Übersee: Standard Industries heißt der und bestimmt den Markt in Nordamerika.

16.06.2017
Anzeige