Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Frohburger und Kohrener feiern Bürgerfest: Ideen und Spenden willkommen
Region Geithain Frohburger und Kohrener feiern Bürgerfest: Ideen und Spenden willkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:04 28.02.2018
Für das Bürgerfest hat Roland Pfaff diese Kohrener Bimmelbahnen gemacht, die beide Städte einmal verband. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Frohburg/Kohren-Sahlis

Intensiv laufen die Vorbereitungen für das Bürgerfest „Kommt zusammen“, das am 28. April in der Abtmühle Streitwald bei Roland Pfaff stattfinden soll. Es möchte Frohburg und Kohren-Sahliser, die seit Jahresbeginn ebenso Frohburger Bürger sind, zusammen führen. Nicht nur ein Fest für alle soll es werden, sondern auch ein Fest von möglichst vielen Menschen, Vereinen, Institutionen der nun fusionierten Stadt.

Arbeitsgruppe berät am 15. März

Eine Arbeitsgruppe aus Vertretern beider Städte trifft sich in regelmäßigen Abständen zur Vorbereitung des Festes. Die nächste Beratung ist am 15. März, 18.30 Uhr, in den Hallen der Pamaf in Streitwald vorgesehen.

Vereine, Kindereinrichtungen, Schulen, Chöre, Bands, Musik- und Tanzschulen sowie viele weitere Akteure unterstützen tatkräftig bei der Ausgestaltung des Tages. Vorgesehen sind neben viel Kultur und Musik ein ganztägiges Kinderprogramm, ein Trödelmarkt und ein Lampionumzug in den Abendstunden. Es gibt Bungee-Trampolin, Aqua-Zorbing auf dem Teich, Slackline und Rebounder dürfen nicht fehlen.

Von 19 Uhr bis Mitternacht kann zu Livemusik von „Sphinx“ und „Leiseschrei“ sowie Sänger Andy Heinrich getanzt werden. DJ Fisch führt ganztags durchs Programm, welches nach 20 Uhr Showeinlagen bietet.

Vereine sollten sich zeitnah melden

Momentan plant die Arbeitsgruppe die Stände, welche zur Präsentation für Vereine dienen. Vereine, die dies nutzen möchten, melden sich zeitnah – bei Andreas Mertin (Telefon 0173/8187876), Wolfram Gabler (034348/51192), Inge Tessars (0176/78234971) oder Nicole Kampf, 034348/80515, n.kampf@frohburg.de.

Da das Bürgerfest aus Spenden finanziert wird, bitten die Initiatoren um Spenden auf eines der beiden Konten bei der Stadtverwaltung Frohburg: Sparkasse Leipzig DE50 8605 5592 1150 0829 13, DKB DE56 1203 0000 0001 3069 76; Verwendungszweck: Spende Kommt zusammen. Eine Spendenbescheinigung kann ausgestellt werden.

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rennpappe, Plastebomber und Kugelporsche – der Trabant hat zahlreiche Spitznamen und ist längst ein Kultauto. Für Lutz Vertel aus Borna ist das nichts Neues: Er hat seit 50 Jahren ein solches Gefährt und findet das heute noch wunderbar.

03.03.2018

Am 11. März soll es eine zweite Gesprächsrunde zum Geithainer Tierpark geben. Das kündigt die Vorsitzende des Tierparkvereins nach der erfolgreichen Veranstaltung am Sonnabend an. Das Forum brachte viele Ideen.

27.02.2018

Er habe den „Zentralisierungswahn“ und das damit verbundene Aus für die Grimmaer Rettungsleitstelle schon immer kritisch gesehen. Nach einer mutmaßlichen Alarmierungspanne fühle er sich in seinem Urteil bestätigt, sagte Oberbürgermeister Matthias Berger: „Technisierung und Digitalisierung können weder gesundem Menschenverstand noch Ortskenntnis das Wasser reichen.“

27.02.2018
Anzeige