Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frohburgs Feuerwehren mussten 2009 zu 63 Einsätzen ausrücken

Frohburgs Feuerwehren mussten 2009 zu 63 Einsätzen ausrücken

Frohburg. „Ein ganz durchschnittliches Jahr“ skizziert Stadtwehrleiter Lars Kupfer die zwölf Monate des Jahres 2009 für die sieben Feuerwehren seiner Stadt.

uerwehren seiner Stadt. Zu 63 Einsätzen wurden sie gerufen – allein 49 mal war dabei die Ortsfeuerwehr Frohburg betroffen. 

Froh ist Kupfer, dass keiner der Kameraden verletzt wurde und sich erfreulicherweise 159 aktive Kameradinnen und Kameraden dieser wichtigen Aufgabe ehrenamtlich stellen.  

Insgesamt wurden die Kameraden der sieben Frohburger Wehren im vorigen Jahr zu 15 Bränden, 32 technischen Hilfeleistungen – vor allem nach Verkehrsunfällen – und vier überörtlichen Einsätzen gerufen. Sechsmal schlugen Brandmelderanlagen an; sechs sonstige Alarmierungen stehen zu Buche. Sieben Mal halfen die Frohburger ihren Eulataler Kameraden bei Einsätzen. Insgesamt leisteten dabei die Aktiven der sieben Ortsfeuerwehren 1226 Einsatzstunden.

„Erfreulich und anspornend für uns alle ist, dass wir sieben in Fahrzeugen eingeklemmte Personen und drei nach Bränden und Explosionen retten konnten“, freut sich der Stadtwehrleiter. Für eine Person kam nach einem Unfall auf der B 95 bei Altmörbitz allerdings jede Hilfe zu spät.

Da sich die Unfallrettung mehr und mehr als Schwerpunkt herauskristallisiert und diese Situation durch den Bau der A 72 und der B 7a noch an Brisanz gewinnen dürfte, sieht es Kupfer auch als überaus wichtig an, die Ersthelfergruppen  zu verstärken. „Sechs unserer Mitstreiter bildeten sich 2009 zum Sanitäter B weiter, so dass wir jetzt in unserer Einsatzabteilung über 17 derartig Qualifizierte verfügen“, kann er berichten. 

Hinsichtlich des Zusammenwirkens mit den fünf Eulataler Wehren herrscht ebenfalls eitel Sonnenschein. „Es ist, als wären wir schon eins“, beschreibt Kupfer. An einer neuen gemeinsamen Feuerwehrsatzung werde derzeit gearbeitet. Ist die fertig und bestätigt, soll noch in diesem Jahr eine gemeinsame Stadtwehr mit zwölf Ortsfeuerwehren entstehen. 

Dann würde Frohburg insgesamt  über 278 aktive, 48 Jugendfeuerwehrleute und 128 Kameraden in der Alters-, Ehren- und Frauenabteilung verfügen.

 

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr